Coronavirus / Foto: freakwave/Pixabay

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Der CDU-Gesundheitspolitiker und Europaabgeordnete Peter Liese hat davor gewarnt, dass sich die neue Covid-19-Variante bereits auf dem Kontinent verbreitet. Die Bürger in der EU dürften sich durch ein Schließen der Grenzen nach Großbritannien nicht sicher wähnen, sagte er der "Welt" (Montagausgabe). "Jetzt den Eindruck zu erwecken, das sei ein britisches Problem und wir hätten damit nichts zu tun – das ist sehr gefährlich", sagte Liese.

Foto: Fahrwerk einer Boeing 747-400 (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Bund verbietet ab Mitternacht alle Passagierflüge aus Großbritannien nach Deutschland bis mindestens Jahresende. Das teilten Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und das Verkehrsministerium am Sonntagabend mit. "Morgen planen wir, mit einer Verordnung der Bundesregierung den gesamten Reiseverkehr mit Großbritannien und Südafrika angesichts der Meldungen zu mutierten Viren einzuschränken", schrieb der Minister auf Twitter.

Foto: Wien, Österreich (über dts Nachrichtenagentur)

Wien (dts Nachrichtenagentur) - Österreich geht am 26. Dezember bis 24. Januar erneut in einen Lockdown. Das teilte Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Freitagabend mit.

Foto: Jens Spahn (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat bestätigt, von den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) zur Rangfolge bei den geplanten Corona-Impfungen abzuweichen.

Weitere Beiträge ...