Foto: Bundesagentur für Arbeit (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Anstieg der Arbeitslosigkeit unter Selbstständigen in der Pandemie trifft besonders Frauen. Das ergibt sich aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen, über die der "Spiegel" berichtet. Selbstständige Frauen seien diejenigen, deren berufliche Existenz durch die Pandemie besonders gefährdet sei, geht aus der Antwort hervor.

Foto: Container (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Auswärtige Amt entwickelt mit mehreren archäologischen Instituten und dem Technischen Hilfswerk (THW) ein Notfallkonzept, um akut bedrohte Kulturgüter zu schützen. Wie der "Spiegel" berichtet, geht es den Verantwortlichen zufolge um die Bildung eines Expertenteams, das "im Krisenfall schnell Unterstützung bei der Sicherung, dem Erhalt und gegebenenfalls der Bergung von Objekten und Bauwerken" leisten kann.

Foto: Wolfgang Schäuble (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Bundestagsverwaltung unter Aufsicht von Wolfgang Schäuble (CDU) soll künftig die Registrierungspflicht von Lobbyisten im Bundestag sowie in den Ministerien überwachen und bei Verstößen Geldbußen verhängen. Das berichtet der "Spiegel". Ein Gesetzentwurf von Union und SPD für ein Lobbyregister legt die Bundestagsverwaltung als Prüfinstanz fest.

Foto: Anja Karliczek (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek (CDU), will sicherstellen, dass es im Herbst nicht wieder zu großflächigen Schulschließungen samt Unterrichtsausfall kommt. "Die Schulen laufen derzeit überall im Regelbetrieb, aber unter Corona-Bedingungen", sagte Karliczek dem Nachrichtenmagazin "Focus".

Foto: FDP-Logo (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der neue Vorsitzende der Jungen Liberalen, Jens Teutrine, fordert die FDP vor ihrem Bundesparteitag am Wochenende auf, ihr soziales Profil zu schärfen. "Wir müssen eine wirtschaftspolitische Reformpolitik mit der sozialen Frage verbinden. So können wir inhaltliche Flanken schließen", sagte Teutrine dem Nachrichtenmagazin "Focus".

Weitere Beiträge ...