Foto: Manuel Neuer (FC Bayern) (über dts Nachrichtenagentur)

Budapest (dts Nachrichtenagentur) - Im UEFA-Supercup hat Champions-League-Sieger FC Bayern München gegen Europa-League-Sieger FC Sevilla in Budapest mit 2:1 in der Verlängerung gewonnen und damit den nächsten Titelgewinn perfekt gemacht.

Foto: Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg) (über dts Nachrichtenagentur)

Wolfsburg (dts Nachrichtenagentur) - In der dritten Qualifikationsrunde der UEFA Europa-League hat Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg zuhause gegen Desna Tschernihiw aus der Ukraine mit 2:0 gewonnen und damit den Einzug in die entscheidende vierte Runde geschafft.

Tommy Stroot wird der neue Cheftrainer bei den Wölfinnen in der Saison 2021/2022 / Foto: VfL Wolfsburg

Wolfsburg (WB/VfL Wolfsburg) - Die Frauen des VfL Wolfsburg gehen mit Tommy Stroot als neuem Cheftrainer in die Saison 2021/2022: Der 31-Jährige folgt zum 1. Juli 2021 auf Stephan Lerch, der das Angebot des Vereins, seinen auslaufenden Vertrag zu verlängern, nicht angenommen hatte. Der Vertrag läuft bis zum 30. Juni 2023. Stroot ist seit 2016 Trainer des FC Twente, zuvor war er Coach des damaligen Zweit- und heutigen Bundesligisten SV Meppen.

Joelle Wedemeyer unterschreibt bis 2022 / Foto: VfL Wolfsburg

Wolfsburg (WB/VfL Wolfsburg) - Sie spielt bereits ihre zehnte Saison im grün-weißen Trikot – und mindestens eine weitere Spielzeit wird folgen: Joelle Wedemeyer hat ihren am Saisonende auslaufenden Vertrag beim VfL Wolfsburg vorzeitig bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Die 24-Jährige war 2011 vom MTV Wolfenbüttel zum VfL gewechselt, seit 2013 gehört die Abwehrspielerin dem Kader der ersten Mannschaft an.

Shanice van de Sanden wechselt von Olympique Lyon zu den VfL-Frauen / Foto: By Steffen Prößdorf, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=79123548

Europameisterin, zweifache Triple-Gewinnerin und jetzt Wölfin – Shanice van de Sanden wechselt mit sofortiger Wirkung von Olympique Lyon zum VfL-Wolfsburg
Wolfsburg (WB/VfL Wolfsburg) - Die 27-jährige Stürmerin hat bei den Wölfinnen einen bis zum 30. Juni 2022 gültigen Vertrag unterzeichnet und erhält bei den Double-Siegerinnen die Rückennummer 22.

Trainer Antonino Spatola, Naike Ulrich und Trainer Johannes Willmann / Foto: AKBC Wolfsburg

Wolfsburg (WB/AKBC Wolfsburg) - Aushängeschild Patrick Wojcicki bekommt im Oktober die Chance, sich für einen WM-Kampf im Profiboxen zu qualifizieren. Für den Nachwuchs des AKBC Wolfsburg geht es darum, wieder eine DM-Medaille bei den Amateuren einzuheimsen. Die Chancen darauf sind gestiegen, zwei Tickets hat der Klub beim Qualifikationsturnier für die deutschen Meisterschaften in Norden erkämpft.

Foto: João Victor (VfL Wolfsburg) (über dts Nachrichtenagentur)

Wolfsburg (dts Nachrichtenagentur) - Zum Abschluss des ersten Spieltags der Fußball-Bundesliga haben sich der VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen mit einem 0:0-Unentschieden getrennt. Leverkusen, das mit Kai Havertz und Kevin Volland gleich zwei Schlüsselspieler der vergangenen Saison an den FC Chelsea respektive AS Monaco verlor, war in der ersten halben Stunde der Begegnung das aktivere Team, nennenswerte Torchancen blieben jedoch aus.

Foto: Peter Pekarik (Hertha BSC) (über dts Nachrichtenagentur)

Bremen (dts Nachrichtenagentur) - Am ersten Spieltag in der Bundesliga hat Hertha BSC in Bremen mit 4:1 gewonnen und sich vorerst an Position zwei der Tabelle gesetzt. Vor allem in der Abwehr war die Hertha bärenstark, die Chancen vorne wurden effektiv genutzt. Herthas Peter Pekarik traf in der 42. Minute, Dodi Lukebakio legte in der Nachspielzeit vor dem Halbzeitpfiff nach.

Weitere Beiträge ...