Foto: Andy03/Pixabay

Wölfe unterliegen im ersten Spiel des neuen Jahres bei Borussia Dortmund mit 0:2
Wolfsburg (WB/VfL Wolfsburg) - Der VfL Wolfsburg ist im ersten Pflichtspiel 2021 leer ausgegangen. In der Auswärtspartie bei Vizemeister Borussia Dortmund unterlag die Elf von Cheftrainer Oliver Glasner am Sonntagnachmittag mit 0:2 (0:0).

In einem eng geführten Spitzenspiel des 14. Spieltags vergaben die Grün-Weißen etliche Chancen und wurden durch Manuel Akanji (63.) sowie Jadon Sancho (90.+1) zweimal bezwungen. In der Tabelle rutschten die Wölfe auf Platz sechs. Weiter geht es für den VfL am kommenden Samstag, 9. Januar, gleich mit dem nächsten Auswärtsspiel. Ab 15.30 Uhr gastiert Grün-Weiß an der Alten Försterei beim Tabellennachbarn Union Berlin.
Den kompletten Artikel gibt´s auf: VfL Wolfsburg