Frauenfußball / Foto: planet fox/Pixabay

Wolfsburg (WB/VfL Wolfsburg) - Die Personalplanungen bei den Verantwortlichen der VfL-Frauen schreiten voran: Nach den Verpflichtungen von Pauline Bremer, Katarzyna Kiedrzynek und Lena Oberdorf wird auch Kathrin Hendrich das Team des sechsmaligen Deutschen Meisters zur neuen Saison verstärken. Die 28-jährige Nationalspielerin kommt ablösefrei vom FC Bayern München und hat beim VfL einen bis zum 30. Juni 2022 datierten Vertrag unterzeichnet.

Schwedin Madlen Janogy verlässt den VfL Wolfsburg im Einvernehmen
Wolfsburg (WB/VfL Wolfsburg) - Das bis zum 30. Juni 2021 bestehende Vertragsverhältnis zwischen dem VfL Wolfsburg und Madelen Janogy wurde in beiderseitigem Einvernehmen mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Die schwedische Nationalspielerin hatte sich seit der durch die Coronakrise verursachte Saisonunterbrechung aus gesundheitlichen Gründen in ihrer Heimat aufgehalten.

Wölfe beenden die Saison nach 0:4-Abschlusspleite gegen die Bayern als Qualifikant für die Europa League
Wolfsburg (WB/VfL Wolfsburg) - Der VfL Wolfsburg hat die vorzeitige Qualifikation für die Gruppenphase der Europa League verpasst. Im letzten Ligaspiel der Saison unterlag die Elf von Cheftrainer Oliver Glasner am Samstagnachmittag dem FC Bayern mit 0:4 (0:2) und musste den sechsten Platz damit an die TSG Hoffenheim abtreten, die im Fernduell bei Borussia Dortmund überraschend punktete (4:0).

Foto: Alphonso Davies (FC Bayern) (über dts Nachrichtenagentur)

London (dts Nachrichtenagentur) - Im Achtelfinale der Champions League hat der FC Bayern München das Hinspiel gegen den FC Chelsea auswärts mit 3:0 gewonnen. In der 51. Minute erzielte Serge Gnabry das Führungstor für die Gäste.