Impfung / Foto: Dimitri Houtteman/Pixabay

Wolfsburg (WB/resch) - Die Zahl der Corona-Impfungen in Deutschland ist am Samstag auf 1.048.241 angestiegen. So die Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) und der Bundesländer. Die Zahl der Impflinge binnen eines Tages stieg damit um 86.559 an.

Foto: Alexas Fotos/Pixabay

NDR bündelt multimediale Bildungsangebote und baut Inhalte fortlaufend aus
Hamburg (WB/ots/NDR Norddeutscher Rundfunk) - Der NDR unterstützt Schülerinnen und Schüler sowie die Eltern beim Homeschooling mit einem neuen Onlineangebot auf ndr.de/bildungsangebote. Die zentrale Seite bietet multimediale Inhalte zu klassischen Schulfächern sowie spannende Angebote zu diversen Kompetenzfeldern.

Intubation / Foto:Thomas G. auf Pixabay

Hamburg (WB/ots/NDR Norddeutscher Rundfunk) - Durch die dauerhaft hohen Corona-Infektionszahlen werden auch die Krankenhäuser und die Intensivstationen immer voller. Viele Kliniken arbeiten längst an ihren Kapazitätsgrenzen. Und auch das Pflegepersonal ist an der Belastungsgrenze. Eine Studie der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Hamburg hat 1000 Pflegende in Deutschland befragt, was sie in der aktuellen Phase der Pandemie besonders belastet. Die Ergebnisse dieser Studie sind vorab für das NDR Politikmagazin "Panorama 3" ausgewertet worden.

Foto: © WDR/Adobe Stock

Mehr Lerninhalte, der „etwas André Unterricht“ und Extraschichten mit der Maus
Wolfsburg/Köln) (WB/WDR) - Mit Spaß lernen – trotz Schulschließungen!? Aufgaben verstehen – auch ohne Präsenzunterricht? Mit einem speziellen Angebot für Familien im „Homeschooling“ reagiert der WDR auf den verlängerten Lockdown der Schulen.

Schallschutz Randdämmstreifen / Foto: Bauherren-Schutzbund e.V

Eine aktuelle Untersuchung zeigt, welche Mängel beim Mehrfamilienhausbau häufig entstehen.
Wolfsburg (WB/Bauherren-Schutzbund e.V) - Beim Mehrfamilienhausbau treten seit Jahren die immer gleichen Baumängel auf. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) und des Instituts für Bauforschung (IfB). Wohnungskäufer sollten genau hinschauen, denn häufig erwachsen aus kleinen Fehlern teure Folgeschäden.

Impfung / Foto: Dimitri Houtteman/Pixabay

Wolfsburg (WB/resch)) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) teilte am Mittwoch mit, dass die Zahl der verabreichten Impfdosen in Deutschland  auf fast 400.000 gestiegen sei. Vor allem Menschen in Pflegeheimen wurden bisher geimpft.

Foto: Gerd Altmann/Pixabay

Wolfsburg (WB/resch) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Samstagmorgen 12.690 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 12 Prozent oder 1.765 Fälle weniger als am Samstagmorgen vor einer Woche. Da waren auch schon weniger als halb so viele Infektionen wie eine Woche zuvor gemeldet worden. Seitens des Instituts RKI verwies man darauf, dass die Zahlen wegen der Feiertage schwer zu interpretieren seien. Im Moment bleibt unklar, ob die Zahlen zurückgehen, weil das Infektionsgeschehen wirklich nachlässt, oder ob die Arbeitszeiten der Gesundheitsämter und weniger Testsdie Zahlen beeinflussen.

Weitere Beiträge ...