Foto: Jugendlicher mit Schutzmaske in einer S-Bahn (über dts Nachrichtenagentur)

Bonn (dts Nachrichtenagentur) - Der Bonner Virologe Hendrik Streeck zweifelt daran, dass es in absehbarer Zeit einen wirksamen Impfstoff gegen das Coronavirus geben wird.

Foto: Steak auf einem Grill (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die deutschen Verbraucher essen deutlich seltener Fleisch als noch vor fünf Jahren. Das ist das Ergebnis des "Ernährungsreports 2020" des Bundesernährungsministeriums, einer Umfrage, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben) vorab berichten.

Foto: Nutzer an einem Computer (über dts Nachrichtenagentur)

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Der Anteil der Schüler und Studierenden ab 16 Jahren, die digitales Lernmaterial nutzen, ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Im 1. Quartal 2019 nutzten mehr als die Hälfte (54 Prozent) digitale Lernmedien, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Im Jahr 2015 hatte der Anteil noch bei 41 Prozent gelegen.

Foto: Passagiere in einer U-Bahn (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist am Montag in Deutschland auf den tiefsten Stand seit Anfang März gefallen, als die Epidemie hierzulande Fahrt aufnahm.

Corona-App / Foto: Alexandra Koch/pixabay.com

Wolfsburg (WB/Matthias Janson /statista.com) - Die Corona-App für Deutschland ist immer noch nicht fertig. Wie die Statista-Grafik auf Basis von Handelsblatt-Recherchen zeigt, sind andere Länder hier schon weiter: In 9 von 19 europäischen Ländern, die Apps zur Verfolgung von Infektionsketten entwickeln bzw. entwickelt haben, sind diese Apps bereits im Einsatz. Hierzu zählen u.a. Norwegen, Österreich und Polen.

Weitere Beiträge ...