Foto: Schiene (über dts Nachrichtenagentur)

Idar-Oberstein (dts Nachrichtenagentur) - Im rheinland-pfälzischen Idar-Oberstein ist am Mittwoch ein Regionalzug für rund zwei Stunden angehalten worden, weil bei einem Passagier Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus bestand.

Foto: Regierungsjet (über dts Nachrichtenagentur)

Koblenz (dts Nachrichtenagentur) - Bei der Bundeswehr gibt es die erste Infektion mit dem Coronavirus. Ein mittlerweile im Bundeswehrkrankenhaus in Koblenz in Behandlung befindlicher Soldat sei positiv auf das Virus getestet worden,

Foto: Mann mit Kopfhörern (über dts Nachrichtenagentur)

London (dts Nachrichtenagentur) - Der englische Singer-Songwriter Billy Bragg hat als Teenager seine politische Leidenschaft durch Popmusik entdeckt. "Ich bin in einem unpolitischen Elternhaus aufgewachsen",

Foto: Krankenhausflur (über dts Nachrichtenagentur)

Karlsruhe (dts Nachrichtenagentur) - Die im Jahr 2015 vom Bundestag beschlossene Verschärfung der Regelungen für die Sterbehilfe ist nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Das geht aus einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom Mittwoch hervor. Konkret ging es in dem Verfahren um mehrere Verfassungsbeschwerden, die sich unmittelbar gegen Paragraf 217 des Strafgesetzbuchs richteten, der die "geschäftsmäßige Förderung" der Selbsttötung unter Strafe stellt.

Foto: Krankenhaus (über dts Nachrichtenagentur)

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) - Bei einem Patienten in Baden-Württemberg ist eine Infektion mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) nachgewiesen worden. Dies sei die erste bestätigte Infektion im Land, teilte das baden-württembergische Ministerium für Soziales und Integration

Foto über dts Nachrichtenagentur

Wolfsburg (WB/Statista.com/Frauke Suhr) - Das Coronavirus breitet sich weiter aus. Laut aktuellen Informationen der Johns Hopkins University sind weltweit nun fast 79.500 Menschen mit dem Covid-19-Erreger infiziert. Die meisten der Erkrankten leben in China, wie die Statista-Grafik zeigt. In Deutschland sind bisher 16 Personen erkrankt.

Foto: ÖBB-Logo am Wiener Hauptbahnhof (über dts Nachrichtenagentur)

Wien (dts Nachrichtenagentur) - Österreich nimmt den Zugverkehr nach Italien wieder auf. Die behördliche Sperre am Brenner sei aufgehoben worden, teilte die Österreichische Bahn am späten Sonntagabend mit. Zuvor war der Verkehr nach Italien

Weitere Beiträge ...