Demo von Corona-Skeptikern am 29.08.2020 (über dts Nachrichtenagentur)

Karlsruhe (dts Nachrichtenagentur) - Das Bundesverfassungsgericht hat mehrere Eilanträge mit Bezug zur Berliner Corona-Demo abgelehnt. Sowohl ein Antrag der Veranstalter als auch von Gegnern der Demo wurde zurückgewiesen, ohne dass sich das Gericht mit der Sache selbst beschäftigt hat. Den Veranstaltern hielt das Verfassungsgericht vor, nach dem Verbot der Demo am Mittwoch erst in der Nacht zu Freitag das Verwaltungsgericht und damit "spät" angerufen zu haben.

Foto: Gerd Altmann/Pixabay

Wolfsburg (WB/resch) – Wie am Freitagabend der NDR meldete, hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg entschieden, dass Bordelle unter Auflagen wieder öffnen dürfen und damit einen Passus der niedersächsischen Corona-Verordnung gekippt. Ein Bordell-Betreiber aus Braunschweig hatte geklagt.

Labor / Foto: fernando zhiminaicela/Pixabay.

Hamburg (WB/statista.com/Matthias Janson) - Angesichts der steigenden Neuinfektionen mit dem Corona-Virus in Deutschland stellt sich die Frage nach dem Zusammenhang zwischen den Infektionszahlen und der Zahl der durchgeführten Tests. Die Statista-Grafik zeigt daher die Zahl des Tests, der positiven Tests und die sich daraus ergebende Rate der positiven Tests.

Eigentum oder Miete? / Foto: saddleroad/Pixabay

Immobilienmarkt: Droht jetzt die Überhitzung?
Experten analysieren regionale Wohnungsmärkte in Deutschland
In vielen Ballungsräumen hängen die Kaufpreise die Mieten ab
Bonn (WB/Postbank) - Die Immobilienpreise in Deutschland steigen  seit Jahren, besonders in den Ballungsräumen. Droht der Markt zu  überhitzen? Ein Gradmesser ist das Verhältnis von Kauf- zu  Mietpreisniveau. Ein Blick in den Postbank Wohnatlas zeigt, dass in  158 von 401 deutschen Landkreisen und kreisfreien Städten die Wohnungspreise noch vergleichsweise moderat, in den Großstädten aber  überdurchschnittlich hoch ausfallen.

Foto: E-Tretroller (über dts Nachrichtenagentur)

München (dts Nachrichtenagentur) - Das Bayerische Oberste Landesgericht hat in Sachen E-Roller eine wegweisende Entscheidung getroffen: Gemäß der Verordnung über die Teilnahme von Elektrokleinstfahrzeugen am Straßenverkehr werden E-Scooter als Kraftfahrzeuge eingestuft, berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (Mittwochsausgabe).

Foto: Frau mit Schutzmaske in einer S-Bahn (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Deutsche Bahn wird in den Abendstunden ihre Präsenz von Sicherheitskräften an Stationen erhöhen. Wie die "Bild" berichtet, soll das zusätzlich eingesetzte Personal die Einhaltung der Maskenpflicht an den Bahnhöfen kontrollieren. "Maske tragen ist keine unverbindliche Empfehlung, sondern Pflicht.

Foto: Frauen mit Kleinkindern (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Nur knapp die Hälfte (49 Prozent) der im Jahr 2017 geborenen Kinder hat in den ersten beiden Lebensjahren alle empfohlenen Impfungen erhalten.

Weitere Beiträge ...