Foto: Sibylle Berg (über dts Nachrichtenagentur)

Zürich (dts Nachrichtenagentur) - Die deutsch-schweizerische Schriftstellerin Sybille Berg hat dazu aufgefordert, sich aktiver in die Politik einzumischen. "Der Staat sind wir", sagte sie der "Augsburger Allgemeinen". Sie denke darüber nach,

Karlsruhe (dts Nachrichtenagentur) - Die Bundesanwaltschaft hat zwölf Personen in einer mutmaßlich rechtsextremistischen Terrorzelle festnehmen lassen. Insbesondere den vier Verdächtigen Werner S., Michael B., Thomas N. und Tony E. werde vorgeworfen,

Foto: Krankenwagen (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Virologe Christian Drosten befürchtet den Ausbruch einer Pandemie durch das Coronavirus SARS-CoV-2. "Ich denke, es gibt noch eine ganz kleine Restchance, dass man das Ganze eindämmen kann. Aber diese Chance wird immer geringer und im Prinzip müssen wir uns auf eine Pandemie einstellen", sagte der Direktor des Instituts für Virologie an der Berliner Charité am Donnerstag im Deutschlandfunk. Die Charité befasst sich speziell mit dem neuen Coronavirus.

Bangkok (dts Nachrichtenagentur) - Bei einer Schießerei in Thailand sind am Samstag mindestens 12 Menschen ums Leben gekommen. Es gebe zudem eine unbekannte Zahl an Verletzten, berichteten örtliche Medien.

Foto: Stuttgarter Hauptbahnhof (über dts Nachrichtenagentur)

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) - Der Bahnverkehr am Stuttgarter Hauptbahnhof normalisiert sich nach einem Brand am vergangenen Dienstag. Ab Donnerstag seien 15 Gleise im Hauptbahnhof wieder nutzbar. "Nahezu der gesamte Regionalverkehr fährt daher ab 16 Uhr nach dem regulären Fahrplan von und nach Stuttgart Hauptbahnhof", sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Donnerstag.

Foto: Polizisten in China (über dts Nachrichtenagentur)

Peking (dts Nachrichtenagentur) - Die Zahl der Todesfälle durch das neue Coronavirus 2019-nCoV steigt in China weiterhin an. Bis Donnerstagabend seien 213 Menschen dem Virus zum Opfer gefallen,

Medizinisches Labor / Foto: Darko Stojanovic/Pixabay

Wolfsburg (WB/statista.com/Frauke Suhr) - Das Coronavirus hat Deutschland erreicht. Inzwischen gibt es hierzulande vier bestätigte Fälle, allesamt in Bayern. Als erstes war die Lungenkrankheit bei einem 33-Jährigen aus dem Landkreis Landsberg am Lech nachgewiesen worden. Er hatte sich bei einer Kollegin aus China infiziert.

Foto: Fahrradfahrerin in Peking (über dts Nachrichtenagentur)

Peking (dts Nachrichtenagentur) - Die Zahl der Infektionen mit dem neuen Coronavirus 2019-nCoV steigt in China weiter an. Bis Dienstagabend seien 5.974 Infizierte bestätigt worden, teilten die chinesischen Behörden am Mittwoch mit.

Weitere Beiträge ...