Foto: Händler an einer Wertpapierbörse (über dts Nachrichtenagentur)

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Der DAX ist zum Handelsstart am Donnerstag erneut kräftig abgestürzt. Gegen 09:30 Uhr wurde der deutsche Leitindex mit rund 9.840 Punkten berechnet.

Foto: Thomas Cook (über dts Nachrichtenagentur)

Zürich (dts Nachrichtenagentur) - Der Versicherer Zurich gibt ein Ziel für die Entschädigung der Kunden des insolventen Reisekonzerns Thomas Cook aus. Derzeit würden die noch nicht abgeschlossenen Fälle "über aufwendige Einzelprüfungen bearbeitet", antwortete Zurich laut eines Berichts der "Welt" (Mittwochausgabe) auf Anfrage.

Foto: Skyline von Frankfurt / Main (über dts Nachrichtenagentur)

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) - In der Diskussion um mögliche Folgen der Corona-Krise für die Wirtschaft hat der Bankexperte Han-Peter Burghof von der Universität Hohenheim vor übereilter Staatshilfe für die deutsche Finanzwirtschaft gewarnt. "Man sollte die Banken auf jeden Fall nicht vorsorglich kapitalisieren, sondern erst dann, wenn sie wirklich massiv in Not wären", sagte Burghof der "Rheinischen Post".

Foto: Benzinpreis-Anzeigetafel (über dts Nachrichtenagentur)

München (dts Nachrichtenagentur) - Trotz sinkender Spritpreise rät der Automobilclub ADAC Autofahrern aus Sicherheitsgründen davon ab, sich einen Vorrat an Benzin oder Diesel anzulegen.

Foto: Matthias Böckel/Pixabay

Hannover (WB/Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung) - „Der weitere Ausbau der Windenergie eröffnet große Chancen für Niedersachsen, sowohl für den Klimaschutz als auch für die wirtschaftliche Entwicklung. Die starke Position Niedersachsens als Windenergieland Nummer 1 ist eine wesentliche Voraussetzung dafür, eine starke Wasserstoffwirtschaft im Norden aufzubauen.

Weitere Beiträge ...