Foto: Kleine Lebensmittelgeschäfte in Peking (über dts Nachrichtenagentur)

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Der Exportstopp von Schweinefleisch nach China trifft die deutschen Unternehmen hart. Im ersten Halbjahr 2020 war die Volksrepublik zum wichtigsten Handelspartner für Schweinefleisch-Exporte geworden, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit.

Foto: Banken-Hochhäuser (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Bundesverband deutscher Banken (BdB) fordert von den Geldhäusern nach dem Betrugsskandal bei Wirecard mehr Wachsamkeit.

Foto: Postbotin (über dts Nachrichtenagentur)

Bonn (dts Nachrichtenagentur) - Bei den gerade laufenden Tarifgesprächen für 140.000 Beschäftigte bei der Post sieht der Postvorstand keine Chance für die von der Gewerkschaft geforderte Erhöhung um rund sechs Prozent.

Foto: Industrieanlage (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Deutschlands Industrie schlägt gegenüber China in der Frage von Menschenrechtsverletzungen einen deutlicheren Ton an. "Politische Faktoren überschatten derzeit die Geschäftsaussichten unserer Unternehmen in und mit China.

Foto: Ryanair (über dts Nachrichtenagentur)

Dublin (dts Nachrichtenagentur) - Der irische Billigflieger Ryanair dringt auf niedrigere Flughafengebühren und droht mit Entlassungen bei den Flugbegleitern.

Weitere Beiträge ...