Foto: Peter Altmaier (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) rechnet wegen der Coronakrise mit tiefen Einschnitten beim deutschen Wirtschaftswachstum. "Es wäre unverantwortlich, an dieser Stelle eine konkrete Zahl zu nennen", sagte der CDU-Politiker am Donnerstagnachmittag in Berlin. Die Einschnitte dürften aber wohl mindestens so stark wie in der Finanzkrise 2008/09 sein, wenn nicht gar stärker.

Foto über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Den deutschen Bundesländern liegen mehr als eine Million Anträge auf staatliche Soforthilfen von Solo-Selbstständigen und Kleinstunternehmern vor. Das berichtet die "Welt" (Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf eine Umfrage bei den zuständigen Ämtern. An der Spitze liegen demnach Nordrhein-Westfalen (310.000), Bayern (210.900) und Baden-Württemberg (190.000).

Foto: Fahne von China (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die neusten Signale für die wieder anziehende Konjunktur in China sorgen auch bei deutschen Firmen für Hoffnung. "Eine positive Entwicklung der chinesischen Wirtschaft kann die Tiefe der zu erwartenden Rezession in Deutschland abmildern. China als unser wichtigster Handelspartner hat da einen nicht zu unterschätzenden Einfluss", sagte Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben).

Foto über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag kräftige Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 9.630 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 3,1 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Dabei sind alle Werte im roten Bereich.

Foto: Einkaufsregal in einem Supermarkt (über dts Nachrichtenagentur)

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Der Einzelhandelsumsatz in Deutschland ist im Februar 2020 deutlich gestiegen. Die Einzelhandelsunternehmen setzten im zweiten Monat des Jahres real 6,4 Prozent und nominal 7,7 Prozent mehr um als im Februar 2019, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Mittwoch mit. Der Februar 2020 hatte mit 25 Verkaufstagen einen Verkaufstag mehr.

Roboter helfen weltweit im Kampf gegen das Coronavirus / Foto: Blue Ocean Robotics

IFR-Innovations-Preisträger aus Dänemark hilft bei der Bekämpfung der Pandemie
Roboter beseitigt schädliche Krankheitserreger innerhalb von 10 Minuten
Wolfsburg/Frankfurt (WB/International Federation of Robotics)  - Roboter spielen bei der Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 weltweit eine wichtige Rolle, nicht zuletzt bei der Desinfektion in Krankenhäusern. So ist beispielsweise die Nachfrage nach dem Desinfektionsroboter UVD seit Ausbruch der COVID-19-Pandemie stark gestiegen: chinesische Krankenhäuser bestellten mehr als 2.000 UVD-Roboter des dänischen Herstellers Blue Ocean Robotics. Eingesetzt wurden sie in Wuhan, dem Ursprungsort der globalen Pandemie.

Foto: resch

Wirtschaftsminister Althusmann: „Einfacher, unbürokratischer und besser dotiert“
Hannover (WB/Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung) - Ab heute stellt die NBank, ergänzend zur Corona-Soforthilfe des Landes, zusätzliche Mittel des Bundes für kleine Unternehmen, Soloselbstständige und Angehörige der Freien Berufe bereit. Das Wirtschaftsministerium ersetzt deshalb die am 24. März in Kraft getretene Richtlinie „Liquiditätssicherung für kleine Unternehmen“ im Laufe des heutigen Tages durch zwei neue Richtlinien.

Foto: Krankenhaus (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Fresenius-Vorstandsmitglied Francesco De Meo hat in den deutschen Kliniken des Konzerns noch Platz für neue Patienten. "Wir könnten derzeit noch sehr viel mehr Patienten aufnehmen, ohne dass ein einziger deutscher Patient darunter leidet", sagte De Meo der "Süddeutschen Zeitung" (Dienstagsausgabe). Der Jurist ist zuständig für die Krankenhäuser und medizinischen Versorgungszentren unter dem Dach des Geschäftsbereichs Fresenius Helios, dem nach eigenen Angaben größten privaten Klinikbetreiber in Europa.

Weitere Beiträge ...