Foto: Lars Landmann

Grundsteinlegung für BERLINERHAUS
Wolfsburg (WB/Haussmann Pfaff Kommunikation/ABG Real Estate Group/Hecker GmbH)  – Heute wird der Grundstein für das BERLINERHAUS in Wolfsburg gelegt. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Klaus Mohrs leiten Ulrich Höller, Geschäftsführender Gesellschafter der ABG Real Estate Group, und Prof. Dr. Falk Hecker, Geschäftsführender Gesellschafter der Hecker GmbH, den Bau des neuen Landmark-Ensembles im Herzen Wolfsburgs ein: In optimaler Lage direkt an der Berliner Brücke entstehen auf einer Gesamtfläche von rund 9.639 m2 bis 2022 ein landschaftsprägender Office-Tower sowie ein stilvolles Design-Budget-Hotel.

Foto über dts Nachrichtenagentur

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag zwischen einem 17 Jahre alten Fahrradfahrer und einer 59-jährigen Fahrradfahrerin ausgangs einer Fahrradunterführung des Berliner Rings mussten beide Beteiligte ins Klinikum gebracht werden.

Robo und phaeno Chef Michel Junge freuen sich auf Besucher / Foto: Matthias Leitzke.

Wolfsburg (WB/phaeno) - Nach den ersten Erfahrungen mit Besuchern an zwei Wochenenden – darunter einem verlängerten mit vier Tagen – kann im phaeno eine sehr positive Bilanz gezogen werden.

Freuen sich über die Bettenspende (v.l.n.r.): die stellvertretende Klinikumsdirektorin Katrin Stary, der Vorsitzende des Klinikumsausschusses Ingolf Viereck, Pflegekraft Katja Bayer und der Ärztliche Leiter der Geriatrie Peter Klesse./ Foto: Thorsten Eckert

Bürgerstiftung Wolfsburg unterstützt die Geriatrie des Klinikums
Wolfsburg (WB/Klinikum Wolfsburg) - Die Bürgerstiftung hat die Geriatrie im Klinikum Wolfsburg erneut großzügig unterstützt. Sie spendete der Abteilung zwei moderne Niedrigpflegebetten. Die neu angeschafften Betten bieten vor allem den älteren und dementen Patienten der Altersmedizin mehr Komfort und eine deutlich höhere Patientensicherheit. Die Betten werden bereits auf der Station eingesetzt.

Freibäder öffnen / Foto: jacqueline macou/Pixabay

Wie sich die Corona-Beschränkungen auf den Betrieb der Bäder auswirken
Wolfsburg (WB/resch) - Nun ist es soweit, die Freibadsaison beginnt! Allerdings mit jeder Menge Veränderungen: ohne Abstandsregeln und Einschränkungen geht es leider nicht. Am Dienstag gab es eine Demonstration, wie ein Freibadbesuch jetzt aussehen sollte bei einem Rundgang mit Stadträtin Monika Müller im VW-Bad.

Stau / Foto:Alexander Grishin/Pixabay

Weniger Beschränkungen = mehr Staus!
Wolfsburg (WB/ADAC) - Schon am Himmelfahrtswochenende gab es auf den Autobahnen lebhaften Feiertagsverkehr, und doch waren es in Niedersachsen weniger als halb so viele Staus wie im Vorjahr. Das dürfte sich zu Pfingsten ändern. Weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen machen Reisen durch ganz Deutschland möglich, das verlängerte Wochenende in Niedersachsen und Bremen bzw. die Pfingstferien in Hamburg tun ein Übriges.

Jens L. Heinrich (rechts) übergibt den neuen Wolfsburg-Bildband an Oberbürgermeister Klaus Mohrs. / Foto: Stadt Wolfsburg

Von bekannten Sehenswürdigkeiten bis zu unbekannten Ecken
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Zu einem fotografischen Spaziergang durch das heutige Wolfsburg lädt der soeben im Wartberg Verlag erschienene Farbbildband mit dem Titel "Wolfsburg" ein. Auf 72 Seiten führt der Autor Jens L. Heinrich den Betrachter durch seine Stadt, streift dabei bekannte Sehenswürdigkeiten und lässt auch unbekanntere Ecken nicht außer Acht.

Weitere Beiträge ...