Julia (links) und Antonia, beide 14 Jahre alt, haben in der "Social Media Week" das Fotografieren mit der Spiegelreflexkamera geübt. / Foto: Stadt Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Der Appell "Leg doch mal das Handy weg…" wäre in der vergangenen Woche im Jugendhaus ASS keineswegs zielführend gewesen. Stattdessen wurde der digitale Alltag junger Menschen mit der "Social Media Week", einem Sommerferienangebot der städtischen Jugendförderung, bewusst in den Fokus gerückt.

Tiefe Trauer um Prof. Dr. Siegfried Fiebig / Foto: Volkswagen AG

Wolfsburg (WB/resch) - Am vergangenen Wochenende ist der frühere Wolfsburger VW-Werkleiter Siegfried Fiebig im Alter von 65 Jahren in Braunschweig verstorben. Er hinterlässt Frau und zwei Kinder. Von 2007 bis 2014 war er als Werkleiter in Wolfsburg und insgesamt vier Jahrzehnte bei Volkswagen, in denen er als maßgeblicher Gestalter in Logistik und Produktion wirkte.

Die Schwimmausbildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie die Unterstützung im Einsatz sind Schwerpunkte der DLRG-Ortsgruppe. Die Aufklärung über Gefahren im und am Wasser sowie die Aus- und Fortbildung der Mitglieder komplettieren den Aufgabenbereich./ Foto: DLRG Ortsgruppe Watenbüttel

Vom Seepferdchen bis zum Motorrettungsboot ist alles dabei
Watenbüttel (WB/DLRG Ortsgruppe Watenbüttel) – Strahlende Augen, wohin man blickt. Die Kinder kommen aus dem Schwimmunterricht und erzählen den Eltern stolz, was sie heute gelernt haben und jetzt schon alles können. Ein paar Kilometer von der Schwimmhalle entfernt ist die Freude ebenfalls groß. Ein Motorsegler ist liegengeblieben und die ehrenamtlichen Helfer schleppten ihn zurück in den sicheren Hafen.

Rudolf Walter und Uwe Marcinkoswki bringen Nistkästen für den Mauersegler an / Foto: Volkswagen Immobilien

Umfassende Werterhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen in der Richard-Wagner-Straße 12, 13
Im Zuge der Baumaßnahmen wurden zusätzliche Nistplätze für Mauersegler, Mehlschwalben und Spatzen geschaffen
VWI stellt allein in 2020 knapp 15 Mio. Euro für Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen für den eigenen Mietwohnungsbestand in Wolfsburg bereit
Wolfsburg (WB/VWI) - Nicht nur auf den Neubau-Baustellen in den Steimker Gärten, sondern auch in den Bestandsquartieren von VWI finden umfangreiche Arbeiten statt, um die Wohnqualität der Mieterinnen und Mieter stetig zu verbessern. Bei diesen Maßnahmen werden auch die Belange des Artenschutzes berücksichtigt, da sich in manchen Dächern und Vorsprüngen verschiedene Vogelarten temporär ein Zuhause gefunden haben.

Coronatests für Reiserückkehrer / Foto: pasja1000/Pixabay

Wolfsburg (WB/Falko Mohrs-MdB) - Ab Montag den 10. August sind Coronatests für alle Urlauber verpflichtend, die aus einem Risikogebiet nach Deutschland einreisen. Seit Samstag den 1. August übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen bereits die Kosten für Coronatests auch von Urlaubern, die nicht aus einem Risikogebiet zurück nach Deutschland kommen.

Die Auszubildenden für Verwaltungsberufe wurden an ihrem ersten Tag unter anderem von Oberbürgermeister Klaus Mohrs (2. v.r.) und Peter Wagner, Vorsitzender des Gesamtpersonalrates (1. v.r.) begrüßt. / Foto: Stadt Wolfsburg

Stadt begrüßt 60 neue Auszubildende
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - 60 Berufsanfänger*innen – 29 junge Frauen und 31 junge Männer – traten heute ihre Ausbildung bei der Stadt Wolfsburg an. Die Nachwuchskräfte sind zwischen 16 und 41 Jahren alt und nehmen ihren Dienst in 15 unterschiedlichen Berufen auf. Im Ratssitzungssaal wurden sie in zwei separierten Gruppen von Oberbürgermeister Klaus Mohrs, Ingrid Reher, Geschäftsbereichsleiterin Personal, Peter Wagner, Vorsitzender des Gesamtpersonalrates sowie von Vertreter*innen der Jugend- und Auszubildendenvertretung und der Ausbildungsleitung begrüßt.

Foto: Gerd Altmann/Pixabay

Täter bedroht Angestellte
Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Am Freitagabend ereignete sich abermals ein bewaffneter Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Braunschweiger Straße.Nach bisherigem polizeilichen Kenntnisstand betrat ein unbekannter dunkel bekleideter, maskierter Täter gegen 21.21 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle nahe der Bushaltestelle Raststätte.

Foto über dts Nachrichtenagentur

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Am frühen Sonntagmorgen gerieten in der Straße Kaufhof mehrere Personen aneinander. Nach derzeitigem polizeilichem Kenntnisstand kam es gegen 04.30 Uhr im Bereich einer Lokalität zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung, die plötzlich eskalierte. Dabei wurden vier Personen leicht verletzt.

Weitere Beiträge ...