Jugendpfleger Gunnar Czimczik und Katharina Varga, Leiterin des Geschäftsbereichs Jugend / Fotos: Stadt Wolfsburg

Jugend (wieder) Raum geben
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Junge Menschen sind in den letzten Wochen nahezu vollständig aus dem öffentlichen Leben und dem öffentlichen Raum verschwunden. Um ihnen wieder Raum zu geben, wird die Jugendförderung der Stadt Wolfsburg die Jugendzentren ab dem 02.06.2020 schrittweise unter Beachtung der geltenden Landesverordnung zu Corona wieder öffnen.

Bettina Klim (Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft), Sandra Bollen (IG Metall Wolfsburg) und Antje Biniek (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Wolfsburg) / Fotos: Stadt Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Die Gleichstellungsbeauftragten der Landkreise und kreisfreien Städte in der Region Braunschweig unterstützen bundesweiten Aufruf – in Wolfsburg schließen sich außerdem die IG Metall sowie die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft an.Corona hat das Leben in Deutschland und weltweit grundlegend verändert. Es wird deutlich, dass Frauen wesentlich stärker von den Auswirkungen der Pandemie betroffen sind.

Bebauungsplan Krummer Morgen liegt im Rathaus B - Geschäftsbereich Stadtplanung und Bauberatung aus / Foto: resch

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Während seiner März-Sitzung hat der Rat der Stadt Wolfsburg dem Entwurf des Bebauungsplanes "Krummer Morgen" im Ortsteil Heiligendorf zugestimmt und die öffentliche Auslegung beschlossen. Das Plangebiet umfasst den Bereich östlich der Barnstorfer Straße und nördlich Lütjer Weg.

Melanie Runkehl-Köse, Monika Müller und Michael Leipelt vor dem Haupteingang des Hotel Global Inn / Foto: VWI

Wolfsburg (WB/VWI) - Ab dem 2. Juni startet der Hotelbetrieb in der Kleiststraße 46 und das Hotel Global Inn ist wieder für Reisende geöffnet. Klinikumsdezernentin Monika Müller bedankt sich kurz vor der Wiedereröffnung bei Volkswagen Immobilien für die schnelle und unkomplizierte Unterstützung. Buchungen sind ab sofort wieder möglich.

2. Scavenger Hunt Wolfsburg / Plakat: WMG

Digitale Schnitzeljagd durch Wolfsburg vom 3.-12. Juli
Wolfsburg (WB/WMG) - Nach der erfolgreichen Premiere 2018 geht die „Scavenger Hunt“ in die nächste Runde. Vom 03. bis zum 12. Juli 2020 veranstaltet die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) zum zweiten Mal die digitale Schnitzeljagd durch Wolfsburg. Sie führt mit der dazugehörigen Smartphone-App und rund 100 Aufgaben durch das gesamte Wolfsburger Stadtgebiet. Auf die teilnehmenden Teams warten spannende Herausforderungen und am Ende auch attraktive Preise.

Kinder lernen / Foto: White77/pixabay.com

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Die Anmeldetage für den 5. Jahrgang an den Wolfsburger Gymnasien haben stattgefunden. Insgesamt wollen 537 Schüler*innen ein Gymnasium besuchen. Dabei haben die Gymnasien in Fallersleben und Vorsfelde sowie das Ratsgymnasium mehr Schüler*innen angewählt, als freie Schulplätze zur Verfügung stehen. An diesen Schulen wurde ein Losverfahren durchgeführt. Für die Nachmeldung an anderen Schulen stehen freie Schulplätze am Theodor-Heuss-Gymnasium und am Albert-Schweitzer-Gymnasium zur Verfügung.

Blutspende / Foto: Blutspendedienst NSTOB

Wiederaufnahme des Normalbetriebs an Kliniken führt zu erhöhtem Bedarf
Wolfsburg (WB/Blutspendedienst NSTOB) - Der Bedarf an Blutprodukten steigt durch die Wiederaufnahme des Normalbetriebs der Kliniken. Gleichzeitig können aufgrund der Sicherheitsanforderungen an die Blutspendelokale nicht alle Termine wie gewohnt stattfinden. Die aktuellen Bestände an Blutkonserven sind auf einem kritischen Level. 

Geschäftsführender Vorstand cmt Wolfsburg e.V. / Foto: cmt

Die Wolfsburger Händlerschaft braucht dringend verkaufsoffene Sonntage im 3. und 4. Quartal des Corona-Katastrophenjahrs 2020
Wolfsburg (WB/cmt Wolfsburg) - Der Vorstand des cmt Wolfsburg e.V. hat sich in seiner Vorstandssitzung intensiv mit der aktuellen Lage des Einzelhandels, der Hotellerie und Gastronomie beschäftigt.

Weitere Beiträge ...