Foto: Gundula Vogel/Pixabay

Wolfsburg (WB/LSW) - Am 30. Januar finden Baumschnitt- und Fällarbeiten unterhalb der Hochspannungstrasse in Westhagen im Bereich des Stralsunder Rings 47 bis 55 statt. Die genehmigten Arbeiten werden von einer Fachfirma ausgeführt und erfolgen außerhalb der Brut- und Setzzeit.

Der Baum- und Strauchrückschnitt ist notwendig, um der Unterhaltungspflicht zum Schutz der Hochspannungsfreileitung nachzukommen. Konkret sorgt die Maßnahme dafür, dass Bäume nicht mit der Freileitung in Kontakt kommen - sie sichert so eine zuverlässige Stromversorgung.