Viel Freude bei Vorstellung „Schimmerie Harztropf und das Sternenmeer“ im Planetarium Wolfsburg / Foto: Diakonie

Wolfsburg (WB/Diakonisches Werk) - Auch 2019 ließen sich die Kirchenkreissozialarbeit Süd und die Flüchtlingsarbeit zur Weihnachtszeit ein besonderes Geschenk für die Familien einfallen. Jede Familie erhielt ein kleines Überraschungspaket nach Hause und durfte sich an einer persönlichen Einladung für die Vorstellung „Schimmerie Harztropf und das Sternenmeer“ im Planetarium Wolfsburg erfreuen.

Wir wollten den Familien die Möglichkeit geben einen entspannten Nachmittag zu verbringen bei dem wir die Förderung zur Teilhabe am kulturellen Leben unterstützen möchten. Am Mittwochnachmittag (12.02.2020) war es dann soweit. Wir begrüßten zahlreiche Familien im Foyer des Planetariums in Wolfsburg. Es freuten sich Kinder aller Altersklassen auf die Vorstellung „Schimmerie Harztropf und das Sternenmeer“. Um den Kindern einen besonderen und unvergesslichen Tag zu bescheren, gab es im Anschluss der Vorstellung ein persönliches treffen mit der Buchautorin Frau Schaa, die jedem Kind ein handsigniertes Buch übergab. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen beteiligten, die die Aktion unterstützt haben. Den Familien danken wir für das zahlreiche erscheinen und freuen uns, dass wir gemeinsam so viel Spaß hatten.