Wolfsburg (WB/AutoPlus) - Die Mitarbeiter sind trotz der enormen Belastung weiterhin für die Autofahrer da. Ein komplett kontaktloser Werkstatt-Service wurde eingerichtet, um eine Infektion mit dem Corona-Virus zu vermeiden.

AUTOPLUS nimmt die Aufgabe wahr, die Mobilität aller Autofahrer auch in der Corona-Krise zu erhalten. Die Einsatzfähigkeit zahlreicher Hilfsdienstleister, wie DRK, Caritas, Rettungsdienste, Ärzte, Stadtwerke und Post wird in diesem Zuge ebenfalls sichergestellt.

Die Hauptuntersuchung wird weiterhin durch anerkannte Prüforganisationen vor Ort durchgeführt. Vor Ort sind effektive Schutzmaßnahmen für Kunden und Mitarbeiter im Einsatz. Zusätzlich wurde ein komplett kontaktloser Werkstatt-Service eingerichtet: Der Werkstatt-Termin kann über www.autoplus.de inkl. Hol-&Bringservice für das Auto komplett ohne persönlichen Kontakt abgewickelt werden. Autoteile & Autozubehör können online bestellt oder zur Abholung (Click&Collect) bereitgestellt werden.
Den Mitarbeitern ist in diesen schwierigen Zeiten zu danken, dass sie weiterhin die Mobilität sicherstellen.