Erstes Liga-Heimspiel der Wölfe ohne Zuschauer / Foto: Polizei Wolfsburg

Wolfsburg (WB/resch) - Bereits seit mehreren Tagen wird seitens des Vereins, der Stadt und der Polizei darauf hingewiesen, dass trotz der verständlichen Vorfreude bei den Wolfsburger Fußballfans das Spiel leider vor leeren Rängen stattfinden muss.

Der Coronavirus ist noch mitten unter uns und das Match wird deshalb ohne Zuschauer stattfinden. Die eindringliche Bitte an die Fans: Beachtet das weiter bestehende Versammlungs- und Kontaktverbot und verfolgt das Spiel vor den heimischen Bildschirmen und auch das bitte NICHT in größeren Gruppen.
Der komplette Artikel zum Thema VfL Wolfsburg : BVB