Foto: Tumisu/Pixabay

Wolfsburg (WB/resch) – Niedrige Zahlen bei  den Neuinfektionen mit dem Coronavirus machen Lockerungen möglich. Besonders in der Tourismusbranche wartet man darauf, wieder in den Betrieb einsteigen zu können. Ab heute, Montag, 25. Mai 2020 gilt die 3. Stufe der niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus. In dieser Stufe ist folgendes festgelegt:


   • Der Einzelhandel darf ohne Verkaufsflächenbeschränkung, aber mit Restriktionen öffnen.
   • Alle personenahen Dienstleistungen sind ebenfalls mit Restriktionen erlaubt. Das gilt auch für Wettvermittlungsstellen, Spielhallen und Spielbanken.
   • Beherbergung zu touristischen Zwecken in Ferienwohnungen ist erlaubt
     Ebenso dürfen Campingplätze, Bootsliege- und Wohnmobileinstellplätze wieder öffnen.
   • Jugendherbergen, Landschulheime, Familienbildungsstätten und Familienfreizeitstätten dürfen öffnen
   • Einrichtungen der Gastronomie dürfen wieder ohne 50% Grenze öffnen
   • Touristische Schiffahrten sind mit Restriktionen erlaubt. Ebenso der Betrieb von Seilbahnen, Boots- und Fahrradverleih, Kutschfahrten und Stadtführungen.
     Touristische Busfahrten bleiben untersagt.
   • Sukzessive Ausweitung der Notbetreuung in Kitas (Ziel 50% Belegung zzgl.Vorschulkinder) Häusliche Kleingruppen bleiben zugelassen. Tagespflege und
     Großtagespflege im regulären  Betrieb.
   • Stufenweise Rückkehr zu Präsenzunterricht in neuer Form für die restlichen Schuljahrgänge. Analoge Regelung bei den BBS. Ansonsten Home Learning
   • Werkstätten für behinderte Menschen/Tagesförderstätten geöffnet (mit Restriktionen)
   • Ausweitung der Notbetreuung Tagepflege auf 50%
   • Öffnung außerschulische Jugendbildung, arbeitswelt-, schul- und familienbezogene Jugendarbeit und Jugenberatung (max. Gruppengröße 10 Personen – Restriktionen)
   • Öffnung der Erwachsenenbildung und sonstige außerschulische Bildungseinrichtungen mit gleichen Voraussetzungen wie Präsenzbetrieb Schule. Ebenso Musikdchulen – ausgenommen Bläser       und Chor (nur Einzelunterricht oder Kleingruppen bis 4 Personen)

Die aktuellen Verordnungstexte und Regelungen im Einzelnen sind unter https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften-der-landesregierung-185856.html einsehbar. Die allgemeinen Hygienschutzmaßnahmen und Abstandsregelungen gelten natürlich weiter. Jeder Einzelne sollte diese Regelungen in seinem eigenen und im Interesse der Gesellschaft strikt einhalten. Nur dann haben wir alle gemeinsam eine Chance, dass unser Leben so normal wie möglich weiter funktioniert. Corona ist und bleibt gefährlich - für uns ALLE