Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Erneut haben Unbekannte am Wochenende Autos in den Ortsteilen Detmerode und Rabenberg in Wolfsburg mit flüssigem Kleber beschädigt. Bis zum Sonntagmorgen wurden insgesamt zehn Fälle bei der Polizei zur Anzeige gebracht. Vermutlich liege die Zahl aber noch höher, da die Schäden von den Geschädigten nicht immer sofort festgestellt werden.

Die genaue Schadenssumme könne daher zunächst nicht beziffert werden.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Wolfsburg 05361-46460 zu melden. Jeder Hinweis könnte wichtig sein.