Kurt 2.0 bringt frischen Wind nach Detmerode / Foto: Neuland (nld)

Die letzte Decke des Projekts wurde betoniert
Wolfsburg/Detmerode (WB/resch) - Nachdem das beliebte Stufenhochhaus in Detmerode nun Geschichte ist, nimmt mit Kurt 2.0 - ein moderner Neubau mit verschiedensten Wohnungen Step by Step seinen Platz ein.

Am 17. Juni konnte Richtfest gefeiert werden. In den neuen Gebäuden, die architektonisch an das ehemalige Stufenhochhaus erinnern, entstehen bis Herbst 2021 insgesamt 218 Wohnungen.
Drei abgestaffelte Türme, ein viergeschossiger Gebäuderiegel und Kopfgebäude mit fünf Geschossen beherbergt das Wohnungsangebot welches von Ein-Zimmer-Appartements bis hin zu großzügigen Fünf-Zimmer-Wohnungen und Maisonette-Wohnungen reicht.

Kurt2Betonsilo1Hans DieterBrand

Hier werden die Silos gefüllt / Foto: Hans-Dieter Brand

Kurt2BetonsiloHans DieterBrand

und dann geht es nach oben / Foto: Hans-Dieter Brand

Kurt2letzteDeckeHans DieterBrand

Die letzte Decke wird betoniert / Foto: Hans-Dieter Brand

Schon zum Wochenbeginn konnte die letzte Decke für Kurt 2.0 betoniert werden. Ein weiterer Schritt auf dem Weg der Fertigstellung. Das oberirdische Parkdeck wird mit Photovoltaik-Anlagen ausgestattet und für das Laden von E-Fahrzeugen vorbereitet werden. Mobilität auf umweltschonende und zeitgemäße Art. Es entsteht ein durchdachtes Quartier mit einer guten Durchmischung und modernem Wohnraum für jeglichen Anspruch. Die Fertigstellung wird bis 2021 erfolgen, mit der Vermarktung wird voraussichtlich noch am Ende diesen Jahres begonnen.