Erdarbeiten / Foto: Siggy Nowak/Pixabay

Bauarbeiten sind Anfang Juli gestartet
Wolfsburg(WB/Stadt Wolfsburg) - In der ersten Juliwoche sind die Bauarbeiten für den Neubau der DRK Kita Hattorf gestartet. Auf dem knapp 4.200 qm großen Gelände entsteht das über 1.250 qm große Gebäude, welches in einem Wettbewerbsverfahren ausgewählt wurde.


Zuerst erfolgen die Baufeldfreimachung, Geländemodulationen sowie die Einrichtung der Baustelle. Noch im August soll die Bodenplatte gegossen werden. Nach dem aktuellen Bauzeitenplan kann die Einrichtung mit drei Kindergartengruppen und zwei Krippengruppen im Frühjahr 2022 bezogen werden.
Stadträtin Iris Bothe erklärt: "Ich freue mich, dass nun endlich auch die Ergebnisse der vielen intensiven Planungen sichtbar werden. Mit dem Bau dieser Einrichtung gehen wir einen wichtigen Schritt, um im Süden unserer Stadt eine hohe Versorgungsquote im Bereich der Kindertagesbetreuung auch bei steigenden Einwohnerzahlen sicherzustellen. Anlässlich der prognostizierten Einwohnerentwicklung in den südlichen Ortsteilen sind derzeit weitere Bausteine zur Erreichung dieses Ziels in Prüfung."