Foto: Polizei Helmstedt/Wolfsburg

Wolfsburg/Velpke (WB/Polizei Wolfsburg/Helmstedt) - Fünf Pkw Leasingnehmer aus Velpke mussten am Sonntagvormittag feststellen, dass ein bislang Unbekannter, in der Bahnhofstraße in Velpke abgestellt gewesenen Fahrzeuge teilweise großflächig mittels Sekundenkleber beschädigte.

Da mehrere unterschiedliche Fahrzeugteile an den einzelnen Autos betroffen waren, ist jeweils von einem vierstelligen Schadensbetrag auszugehen. Betroffen waren ausschliesslich Pkws der Marke VW, unterschiedliche Modelle. Der mutmaßliche Tatzeitraum stellt sich zunächst am Samstagabend, zwischen 18.45 und 23 Uhr dar. Zeugenhinweise auf tatrelevante Beobachtungen bitte an die Polizei in Helmstedt oder Wolfsburg.