PORSCHE CHALLENGE Wer bis zum 31. Januar an der Porsche GT3-Challenge in der SIM MOBILITY in der KonzernWelt teilnimmt, hat die Chance, den Mythos Porsche in Leipzig hautnah zu erleben / Foto: Anja Weber

Wolfsburg (WB/Autostadt) – Motorsportbegeisterte Besucherinnen und Besucher der Autostadt in Wolfsburg dürfen sich auf ein ganz besonderes Highlight freuen: Wer bis zum 31. Januar an der Porsche GT3-Challenge in der SIM MOBILITY in der KonzernWelt teilnimmt, hat die Chance, den Mythos Porsche in Leipzig hautnah zu erleben.

Wie es funktioniert? Gäste, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, buchen einen Slot in der SIM MOBILITY und wählen auf einem der Simulatoren den Porsche 911 GT3 RS (Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 19,0; außerorts 9,8; kombiniert 13,2; CO2-Emission kombiniert, g/km: 303; Effizienzklasse: G) als Fahrzeug aus. Gefahren wird auf der Porsche Strecke in Leipzig. Im Anschluss entscheiden die Fahrerin oder der Fahrer, ob die beste Rundenzeit notiert wird und in den Wettbewerb einfließt. Die drei Teilnehmerinnen oder Teilnehmer mit den besten Zeiten erwarten spannende Gewinne rund um den Mythos Porsche in Leipzig.

Die Bedingungen zur Teilnahme an der „Porsche GT3-Challenge" können vor Ort oder unter www.autostadt.de eingesehen werden. Mit einer gültigen Tages- oder Jahreskarte liegt der Preis für eine zwanzigminütige Simulatorenfahrt bei 12 Euro (davon entfallen fünf Minuten auf die Einweisung durch einen Instruktor). Die Kombikarte „SIM MOBILITY" ermöglicht zum Preis von 18 Euro den einmaligen Zutritt zur Konzernwelt inklusive der Fahrt für eine Person.