DER VFL KURZ VOR DEM ANPFIFF Mit dabei: das 100. Autostadt-Einlaufkind / Foto: VfL Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Autostadt) – Am Samstag, 07. März 2020, stellte die Autostadt im Rahmen des Fußball-Bundesligaspiels VfL Wolfsburg gegen RB Leipzig ihr hundertstes Einlaufkind. Der neunjährige Lucas hatte die Teilnahme über ein Gewinnspiel der Autostadt bei Facebook gewonnen. Als Kapitän der Einlaufkinder lief er an der Seite des VfL-Kapitäns Koen Casteels aus dem Spielertunnel auf den Rasen der Volkswagen Arena.

Damit war er das hundertste Kind, dem die Autostadt seit Beginn ihrer Kooperation mit dem VfL Wolfsburg im Dezember 2018 dieses besondere Erlebnis ermöglichte.

Die anderen zehn Plätze hatte die Wolfsburger Allgemeine Zeitung verlost. Alle Einlaufkinder konnten das Spiel an der Seite ihrer Begleitung ansehen. Vor ca. 27.000 Zuschauerinnen und Zuschauern holten die „Wölfe" bei der Begegnung mit den „Roten Bullen" einen Punkt.