FASZINATION PRODUKTION bietet viel Wissenwertes über den Volkswagen Konzern und den Standort Wolfsburg, wie Informationen über den ID.3 (Stromverbrauch in kWh/100 km: 15,4 - 13,5 (kombiniert); CO2-Emission in g/km: 0; Effizienzklasse: A+) / Foto: Anja Weber

Wolfsburg (WB/Autostadt) – Exklusive Einblicke hinter die Kulissen der Fahrzeugfertigung bei Volkswagen gibt es ab sofort in der Autostadt in Wolfsburg. In der neuen Attraktion „Faszination Produktion" vermitteln erfahrene Tourbegleiterinnen und Tourbegleiter der Volkswagen Guest Relations den Gästen der Autostadt viel Wissenswertes über den Volkswagen Konzern und den Standort Wolfsburg. Außerdem präsentieren sie in einer live moderierten Filmvorführung die vier großen Produktionsbereiche des Werkes Wolfsburg.

Die 40-minütige Vorführung findet montags bis freitags im Themenkino der KonzernWelt statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, interessierte Gäste erhalten ihre Tickets an den Kassen auf der Piazza und über den Ticketshop der Autostadt.

Bei „Faszination Produktion", dem Kooperationsprojekt der Autostadt mit den Volkswagen Guest Relations, erwarten Besucherinnen und Besucher spannende Zahlen, Daten und Fakten rund um den Volkswagen Konzern, seine Marken, Modelle und Mitarbeitende. Exklusive Filmsequenzen gewähren zudem teils noch nie dagewesene Einblicke in die vier großen Produktionsbereiche Presswerk, Karosseriebau, Lackiererei und Montage. Gäste erfahren unter anderem, wie das angelieferte Stahlblech im Presswerk zu Karosserieteilen verarbeitet wird und wie Roboter anschließend diese Einzelteile zu einer Rohkarosserie verschweißen. Außerdem lernen sie, wie viele unterschiedliche Schichten die Golf-Karosserie in der größten Lackiererei weltweit erhält. Und in der Montage begleiten sie die handgeführten und vollautomatischen Arbeitsschritte, bis das fertige Fahrzeug zum ersten Mal aus eigener Kraft vom Band fährt.

Jan-Malte Kistler, Leiter der Unit Park in der Autostadt, sagt: „Wir freuen uns, gemeinsam mit Volkswagen Guest Relations ein attraktives Angebot für unsere Gäste geschaffen zu haben. Mit ,Faszination Produktion‘ erhalten sie in exklusiven Filmsequenzen noch nie dagewesene Einblicke in die vier großen Fertigungsbereiche sowie spannende Zahlen, Daten und Fakten des Volkswagen Werkes Wolfsburg. Der Besuch unseres Themenkinos in der KonzernWelt gestaltet sich somit zu einem einzigartigen Erlebnis – auch unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln und Sicherheitsmaßnahmen."

Giuseppe Lazzara, Leiter der Volkswagen Guest Relations, erklärt: „Mehr als sieben Millionen Besucher haben in den vergangenen 72 Jahren die Fahrzeugproduktion des Werkes Wolfsburg hautnah erlebt. Dabei können wir manch spannende Vorgänge, wie die Warmumformung im Presswerk, den Gästen nur aus der Ferne erklären. Und die besonders staubgeschützten Bereiche der Lackiererei blieben stets unerreichbar für unsere Gäste. Mit ‚Faszination Produktion' ermöglichen wir den Autostadtbesuchern und Fahrzeugabholern noch nie dagewesene, intensive Einblicke in die Welt der Fahrzeugfertigung in Wolfsburg."

Während der Attraktion „Faszination Produktion" ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht. Die Autostadt bittet ihre Besucherinnen und Besucher, die allgemeinen Hygienevorschriften und Sicherheitsbestimmungen zu beachten. Gäste können sich unter www.autostadt.de/aktuell bereits im Vorfeld ihres Besuchs über die aktuelle Situation informieren.

Weitere Informationen zur "Faszination Produktion" gibt es unter: www.autostadt.de