Autostadt / Foto: Müller, Nils Hendrik

Anpassung: Tageskarte für Erwachsene kostet künftig 18 Euro
Fokus Familie: Ticketpreise für Familien und Kinder bleiben unverändert
Neu: Ticket für eine erwachsene Person und bis zu drei Kindern
Wolfsburg (WB/Autostadt) – Die Autostadt in Wolfsburg passt zum 1. Januar 2021 ihre Preise an und bietet zudem neue Ticketvarianten: So kostet die Tageskarte für Erwachsene künftig 18 Euro (bislang 15 Euro), die ermäßigte Tageskarte liegt bei 14 Euro (bislang 12 Euro).

Bei den beliebten Familien- und Kindertickets bleiben die Preise unverändert (35 Euro für zwei Erwachsene mit bis zu drei Kindern sowie 6 Euro für die Kinder-Tageskarte). Neu hinzu kommt die Ticketkategorie „Kleinfamilie“: Für 25 Euro erhält eine erwachsene Person mit bis zu drei Kindern Eintritt in den Themenpark. Ebenfalls neu ist das Ticket „Abendticket“-Ticket: Damit zahlen Besucherinnen und Besucher, die montags bis donnerstags von 16 Uhr bis 18 Uhr in die Autostadt kommen, nur 5 Euro für den Eintritt.

Anja Kreß, Pressesprecherin der Autostadt: „Es war uns ein besonderes Anliegen, die Preise für Familien und Kinder auf dem gewohnt niedrigen Niveau zu halten und das haben wir auch umgesetzt. Das neue Ticket ‚Kleinfamilie‘ ist ein besonders attraktives Angebot für einen Ausflug mit Kindern. Angepasst an die aktuelle Situation planen wir auch für 2021 wieder ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm für unsere Gäste. In dieser Hinsicht ist die Preisveränderung zum 1. Januar sehr moderat und vor allem familienfreundlich gestaltet.“

Die letzte Preisanpassung für eine Tageskarte für Erwachsene (von 14 Euro auf 15 Euro) erfolgte vor 15 Jahren zum 1. Januar 2005. Eine Übersicht über die ab 1. Januar 2021 geltenden Preisanpassungen sowie neuen Ticketvarianten finden Interessierte unter: www.autostadt.de/service-kontakt/preise.