Deborah Colker / Fotocredit: Colker, Flavio

Wolfsburg (WB/Autostadt) – Aufgrund der Gesundheitsrisiken durch das Coronavirus findet das Tanzfestival Movimentos in diesem Jahr nicht statt. Diese Entscheidung hat die Geschäftsführung der Autostadt in Wolfsburg angesichts der bestehenden Einschränkungen notwendigerweise getroffen. Die Durchführung von Kulturveranstaltungen dieser Größenordnung ist in der aktuellen Situation nicht möglich.

Foto: Matthias Leitzke

Wolfsburg (WB/Autostadt) – Die Autostadt in Wolfsburg hat bis auf Weiteres ihren Parkbetrieb eingestellt und nur wenige markante Gebäude bleiben nach Einbruch der Dunkelheit beleuchtet. Am Samstag, 28. März, setzt der Themenpark ein Zeichen für den Klima- und Umweltschutz und beteiligt sich gemeinsam mit Millionen Menschen auf der ganzen Welt an der Earth Hour.

DER VFL KURZ VOR DEM ANPFIFF Mit dabei: das 100. Autostadt-Einlaufkind / Foto: VfL Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Autostadt) – Am Samstag, 07. März 2020, stellte die Autostadt im Rahmen des Fußball-Bundesligaspiels VfL Wolfsburg gegen RB Leipzig ihr hundertstes Einlaufkind. Der neunjährige Lucas hatte die Teilnahme über ein Gewinnspiel der Autostadt bei Facebook gewonnen. Als Kapitän der Einlaufkinder lief er an der Seite des VfL-Kapitäns Koen Casteels aus dem Spielertunnel auf den Rasen der Volkswagen Arena.

FAHRZEUGÜBERGABE Holger Santel (l.), Leiter Vertrieb und Marketing Deutschland Marke Volkswagen Pkw, und Oberbürgermeister Klaus Mohrs / Foto: Volkswagen AG

Wolfsburg (WB/Autostadt)  – Klaus Mohrs bekennt sich klar zum Volkswagen Golf. Wolfsburgs Oberbürgermeister nahm am Donnerstag, 5. März, im KundenCenter der Autostadt in Wolfsburg einen neuen Golf als Dienstwagen entgegen. Das Fahrzeug verfügt über einen effizienten Mild-Hybridantrieb (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,7 l/100km und CO₂-Emission kombiniert: 108 g/km | Effizienzklasse: A).

Seite 2 von 2