Neuer Termin für 2021 steht bereits fest
Isenbüttel (WB/Roth GmbH & Co. KG) - Am Freitag und Samstag, den 24.04. und 25.04.2020 sollte zum
fünften Mal das größte Wiesnfest der Region, die Frühlingswiesn, stattfinden. Die Tickets für Samstag waren bereits ausverkauft und
auch für den Freitag hatten bereits 1400 Wiesn-Fans sich Tickets gesichert. Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie wird das Fest dieses Jahr nicht stattfinden können.
Die Ticketerstattungen werden über die Konzertkasse dort abgewickelt, wo die Tickets gekauft wurden, entweder online oder über die Vorverkaufsstellen.

Brid Rethfeld, Nicole Tietz und Ina Sturm (von links) der EUTB Wolfsburg / Foto: privat

Wolfsburg (WB/EUTB) - Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) Wolfsburg wird die Beratung weiterhin anbieten. In Zeiten des Corona- Virus scheint es, dass niemand mehr da ist. Schulen und öffentliche Veranstaltungen werden beispielsweise geschlossen. „Auch wir treffen Vorsorge“, so Leiterin Ina Sturm der EUTB Wolfsburg. „Wir möchten daher die persönlichen Kontakte bis Ostern auf das Nötigste reduzieren. Viele unserer Ratsuchenden sind selbst sehr krank und da gilt für uns eine große Verantwortung“, so Sturm weiter. Trotzdem will das gesamte Team der EUTB Wolfsburg weiterhin Hilfe anbieten.

Foto: IG Metall Wolfsburg

Wolfsburg IG Metall Wolfsburg) - Die IG Metall Wolfsburg sagt ihr für den 18. Juli 2020 geplantes Sommerfest ab. Grund ist die Empfehlung der Gesundheitsbehörden, bis auf Weiteres auf Großveranstaltungen zu verzichten, um die Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen. Das traditionelle Sommerfest der IG Metall Wolfsburg auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins zieht regelmäßig mehrere Tausend Besucher an.

Foto: freakwave/Pixabay

Wolfsburg (WB/SoVD Wolfsburg) - Der Sozialverband (SoVD) Kreisverband Wolfsburg sagt vorrübergehend alle Veranstaltung der Ortsverbände und des Kreisverbandes ab. Aufgrund der aktuellen Lage zum Coronavirus Sars-CoV-2 hat der Sozialverband Deutschland (SoVD) in Niedersachsen beschlossen, alle seine öffentlichen Veranstaltungen bis zum 30. Juni 2020 abzusagen bzw. in die zweite Jahreshälfte zu verschieben. 

Haus der Kirche / Foto: Frank Morgner

Wolfsburg (WB/Fabi) - Die Ev. Familienbildungsstätte (Fabi) stellt aus gesundheitlichen Gründen ab Montag, den 16. März die meisten Angebote ein. Diese Regelung gilt bis zum 18. April. „Auch zum Schutz der Menschen die unsere Angebote gestalten und nutzen, schließen wir uns in Absprache mit dem Kirchenkreis der Weisung des Landes Niedersachsen an, Schulen und Kindertagesstätten bis Ende der Osterferien geschlossen zu halten.“ erklärte Geschäftsführer Karsten Piehl.

Foto: Städtische Galerie Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Die Städtische Galerie Wolfsburg teilt mit, dass die Veranstaltung Osterferienspiele aufgrund der aktuellen Situation ausfallen muss. Unter dem Motto "Verhüllen und verstecken" sollten diese vom 1. bis 3. April, in der Zeit von 10 bis 14.30 Uhr im Schloss Wolfsburg stattfinden.

Foto: Janina Snatzke

Wolfsburg (WB/Kunstmuseum) - In Anbetracht der Handlungsempfehlungen des Landes Niedersachsen und der Stadt Wolfsburg zur aktuellen Covid-19-Situation und aus Verantwortung gegenüber unserem Publikum und den Mitarbeiter*innen des Hauses schließt das Kunstmuseum Wolfsburg seinen Betrieb ab Montag, den 16. März 2020, bis auf Weiteres.

Weitere Beiträge ...