Karsten Piehl, Geschäftsführung und Tanja Sedlaczek, Geschäftsbereichsleitung Familie. / Foto: Fabi

Im grauen Januar abtauchen in die bunte Welt der Bücher, die Phantasie schweifen lassen und gemütlich den Autorinnen lauschen
Wolfsburg (WB/Fabi - Ev. Familienbildungsstätte Wolfsburg) - All dies ist am 24. Januar 2020 in der Zeit von 17 bis 20:30 Uhr in der Ev. Familienbildungsstätte ( Fabi) möglich.

Für die Kleinen ab 3 Jahre wird es zahlreiche Lesungen aus Kinderbüchern geben, für Kinder ab 5 Jahren finden Lesungen von Autorinnen aus der Region statt, u.a. mit Nicole Schaa und ihrer Schimmerie Harztropf.
In einem bunten Programm wechseln sich zahlreiche Autorinnen aus der Region mit ihren ganz unterschiedlichen Werken für alle Altersgruppen ab. Ergänzt wird das Programm durch Bastelaktionen der Stadtbibliothek Wolfsburg (Bookogammi und Bücher binden) oder durch Mal- und Bastelaktionen von Nicole Maass zu ihrem Buch Drachenhaus- der Drache liest. Die Autorin Karola Briese wird passend zu ihren Büchern Dragonerkind (für Jugendliche) und Dragonerblut (für Erwachsene) im historischen Gewand vor Ort sein. In Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Wolfsburg können in der Küche aus dem inoffiziellen Harry Potter Kochbuch Zauberstäbe oder das legendäre Butterbier hergestellt werden.

Für Erwachsene wird das Repertoire von humorvollen bis spannenden Kurzgeschichten reichen, aber auch ernste Themen wie das Thema Hospiz werden ihren Platz haben. Hier wird die Autorin Sibylle Schreiber von ihren Erfahrungen berichten und mit ihrem Buch "vom Lachen über den Tod"
sicherlich zum Nachdenken anregen.
Beate Winter wird mit ihrem Krimi aus der Region für Spannung sorgen.

An zahlreichen Büchertischen der Autorinnen, der Buchhandlung König aus Fallersleben und dem Ehrlich Verlag aus Gifhorn kann man dann seine Leselust stillen und sich mit Büchern eindecken.
Durch die Anwesenheit der Autorinnen besteht sicherlich die Möglichkeit für regen Austausch und für die Signatur der Bücher.

Für einen kleinen Snack ist Dank der Unterstützung der Bäckerei Cadera gesorgt.