Foto: Kultur Kirche St. Marien

Sonntag, 09. 02.2020 um 17 Uhr in der St. Marien-Kirche, Alt-Wolfsburg
Wolfsburg (WB/KulturKirche St. Marien) - Ein humorvoller Märchengottesdienst zu Alexander Puschkins Märchen DER GOLDENE HAHN.

Im Mittelpunkt steht ein Zar, der kämpft, obwohl er des Kämpfens müde ist, und der am Ende der falschen Macht vertraut. DER GOLDENE HAHN wurde von Puschkin 1834 verfasst und nimmt die politischen Ereignisse seiner Zeit humorvoll aufs Korn. 100 Jahre später wurde es von dem russischen Komponisten Rimsky< Korsakov zu einer Oper vertont, feierte große Erfolge und wird zurzeit an vielen Opernbühnen aufgeführt, denn es ist heute aktueller denn je.

In diesem Gottesdienst wird das Märchen von der aus Film und Fernsehen bekannten Schauspielerin Rosemarie Schilling vorgetragen.

Pianist Christian Biskup spielt DIE HYMNE AN DIE SONNE aus der Oper von Rimsky -Korsakov.

Mit: Schauspielerin Rosemarie Schilling, Industriepastor Dirk Wagner und Pastorin Uta Heine