Foto: Janina Snatzke

Wolfsburg (WB/Kunstmuseum) - In Anbetracht der Handlungsempfehlungen des Landes Niedersachsen und der Stadt Wolfsburg zur aktuellen Covid-19-Situation und aus Verantwortung gegenüber unserem Publikum und den Mitarbeiter*innen des Hauses schließt das Kunstmuseum Wolfsburg seinen Betrieb ab Montag, den 16. März 2020, bis auf Weiteres.

Die Veranstaltungen und Führungen am 13., 14. und 15. März 2020 sind abgesagt. Wir bleiben in enger Abstimmung mit den Behörden und informieren zeitnah über unseren Newsletter, über die sozialen Medien und auf unserer Homepage zu aktuellen Entwicklungen, die unser Haus betreffen. Tickets für gebuchte Veranstaltungen werden zurückgenommen.

Unsere geplanten Ausstellungseröffnungen am Freitag, 20.3.2020, sowie die Pressekonferenz am Donnerstag, 19.3.2020, finden vorerst nicht statt.

Wir werden Sie über unsere weiteren Planungen informieren und bitten um Geduld.