Neuer Termin für 2021 steht bereits fest
Isenbüttel (WB/Roth GmbH & Co. KG) - Am Freitag und Samstag, den 24.04. und 25.04.2020 sollte zum
fünften Mal das größte Wiesnfest der Region, die Frühlingswiesn, stattfinden. Die Tickets für Samstag waren bereits ausverkauft und
auch für den Freitag hatten bereits 1400 Wiesn-Fans sich Tickets gesichert. Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie wird das Fest dieses Jahr nicht stattfinden können.
Die Ticketerstattungen werden über die Konzertkasse dort abgewickelt, wo die Tickets gekauft wurden, entweder online oder über die Vorverkaufsstellen.

„Natürlich haben wir auch über eine Verschiebung der Frühlingswiesn nachgedacht, aber derzeit ist nicht absehbar, wann ein Fest in der Größenordnung wieder vertretbar ist. Daher haben wir uns schweren Herzens für die Absage entschieden. Im gleichen Atemzug freuen wir uns aber, dass uns die Münchner Zwietracht für das Jahr 2021 zugesagt hat. Wir werden am 23. + 24. April 2021 umso ausgelassen feiern dürfen und freuen uns schon drauf.“ erklärt Veranstalter Tell Roth von Roth Catering & Events.

Es ist nicht das einzige Fest, was Caterer Roth absagen muss. Eine Woche später, den 3. Mai war ein Spargelfest in Kooperation mit Spargelhof Kuhls und Helfen vor Ort e.V. in Isenbüttel geplant. Auch das kann aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden.

„Wir müssen natürlich derzeit Einschnitte in unserer Branche aushalten. Aber ich und meine Mitarbeiter sind optimistisch, dass sich alles wieder positiv entwickeln wird. Hinter den Kulissen arbeiten wir verstärkt an unseren nachhaltigen Catering- und Eventkonzepten. Sobald wieder Events und Tagungen nachgefragt werden, bieten wir an, diese CO2-neutral zu gestalten. Es ist im Moment deutlich zu sehen, wie die Natur aufatmet, wenn wir Menschen weniger CO2 ausstoßen. Unser CO2-neutrales Eventkonzept erfüllt genau das: CO2-Emissionen werden von uns reduziert und der nicht vermeidbare Co2-Fußabdruck einer Veranstaltung kann kompensiert werden, womit Klimaschutzprojekte unterstützt werden.“ berichtet Geschäftsführer Tell Roth von Roth Catering & Events in Isenbüttel.