SV Brackstedt verlegt das Jubiläum ins nächste Jahr
Brackstedt (WB/SV Brackstedt) - Seit zwei Jahren laufen die Vorbereitungen für die Jubiläumsaktivitäten beim SV Brackstedt. Bis Anfang März lief alles wie geplant. Das Preisschießen und die lange Sportnacht konnten noch durchgeführt werden.
Dann folgte die weltweite Corona-Krise, so dass zunächst sowohl die Zumbathonveranstaltung als auch die Jugendhallenturniere abgesagt werden mussten.
Inzwischen ist an eine Durchführung der großen Feier im September nicht mehr zu denken.

Auch die Fußballstadtmeisterschaft, die in diesem Jahr in Brackstedt durchgeführt werden sollte, ist Makulatur. „Wir haben aber die Zusage vom NFV Kreis Wolfsburg, dass wir das Turnier im nächsten Jahr veranstalten dürfen“, sagte der 1. Vorsitzende Manfred Rösner.
Jetzt werden die Feierlichkeiten um ein Jahr verschoben; ganz nach dem Motto: „Was Olympia und die Europameisterschaft können, können wir auch!“.
Etwas Positives hat das Verschieben: „Für die Stadtmeisterschaft wurde der B-Platz extra erneuert. Jetzt kann der Rasen in Ruhe wachsen.“
Die Disco-Hits der 90er werden wir am 11. und das Jubiläumsfest am 12. September 2021 feiern.
Unter www.svbrackstedt.de  immer auf dem Laufenden bleiben.