Mehr Sitzplätze im Planetarium ab 16. Oktober / Foto: RolandHermstein

Wolfsburg (WB/Planetarium) -  Aufgrund der neu in Kraft getretenen Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen darf das Wolfsburger Planetarium ab morgen,  Samstag, den 16. Oktober 2020 mehr Besucherinnen und Besucher begrüßen. „Die Reduzierung des Abstandes zum Sitznachbarn von 1,50 m auf 1 m bedeutet eine Erhöhung der Kapazität von 38 auf insgesamt 50 Plätze,“ teilt Prokuristin Eileen Pollex mit.

Laut Pollex seien das erfreuliche Nachrichten für das Publikum, insbesondere mit Blick auf die beliebten und bereits ausverkauften Veranstaltungen „Eine Reise in die Sternenwelt“ am Donnerstag, den 22. Oktober 2020 um 11.30 Uhr sowie die beiden Veranstaltungen zu Halloween „Gruselspaß unter Sternen“ am Samstag, den 31.10.2020 um 15.00 und 17.00 Uhr. Auch alle anderen Veranstaltungen bieten nun mehr Sitzplätze für Sternenfreunde.

Alle weiteren Sicherheits- und Hygienemaßnahmen des Hauses bleiben bestehen, damit Besucherinnen und Besucher so gut wie möglich geschützt sind. „Safety first heißt es in der Raumfahrt und coronabedingt auch bei Besuchen im Planetarium“, erklärt Pollex.