Foto: WYCA

Wolfsburg (WB/WYCA) - Die Fahrtensegler des Wolfsburger Yacht Clubs nutzen die Wintersaison, um sich in geselliger Runde gemeinsam an tolle Segelreisen zu erinnern, neue Segelreviere kennenzulernen und zukünftige Törns zu planen. Dabei sind Gäste herzlich willkommen.

Foto: you2me

Das Duo you2me spielt am 14. Februar um 18 Uhr unter dem Sternenhimmel des Planetariums
Wolfsburg (WB/Planetarium) - „In einer Nacht wie dieser – A Night Like This“ heißt passend einer der Songs, die vom Duo you2me in ihrem Konzert zum Valentinstag um 18 Uhr im Planetarium Wolfsburg neu interpretiert werden. Unter den Sternenhimmel bietet sich für alle Verliebte ein ganz besonderer Abend.

Kinotag für eine globale nachhaltige Entwicklung
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Im Rahmen der kommunalen Entwicklungszusammenarbeit veranstaltet das Referat Repräsentation, Internationale Beziehung der Stadt gemeinsam mit dem Kino im Hallenbad die Kinotage HEUTE FÜR MORGEN. Am Donnerstag, 6. Februar, wird um 20 Uhr der Film "2040 – Wir retten die Welt" gezeigt.

Foto: Kultur Kirche St. Marien

Sonntag, 09. 02.2020 um 17 Uhr in der St. Marien-Kirche, Alt-Wolfsburg
Wolfsburg (WB/KulturKirche St. Marien) - Ein humorvoller Märchengottesdienst zu Alexander Puschkins Märchen DER GOLDENE HAHN.

Leiter des Netzwerks Alternsforschung, Prof. Konrad Beyreuther von der Universität Heidelberg / Foto: phaeno

Wolfsburg (WB/phaeno) - Mit einem der weltweit führenden: Der Leiter des Netzwerks Alternsforschung, Prof. Konrad Beyreuther von der Universität Heidelberg, referiert zum Thema „114 Jahre Alzheimer Forschung - Licht am Endes des Tunnels?“. Mit einem der weltweit führenden Alzheimer-Forscher startet phaeno am 06. Februar die neue Vortragsreihe „Forschung an den Grenzen des Wissens“

Hattorf (WB/Gitti Fahse) - Einladung zum Kreisturntag 2020 – Fachverband Turnen Wolfsburg, am Samstag, den 8.02.2020 Beginn 10.30 Uhr im Haus der Generationen, Plantage 86, 38444 Wolfsburg

Städtische Galerie Wolfsburg lädt zum Kunstgespräch in der Mittagspause
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Die Bedeutung des Medizinrades der Lakota Indianer wird beim Kunstgespräch in der Mittagspause am Donnerstag, 6. Februar, ab 12:30 Uhr, in der Städtischen Galerie Wolfsburg vorgestellt.

Weitere Beiträge ...