Der Pi-Tag wird traditionell mit dem gemeinsamen Verzehr von kreisförmigen Kuchen begangen / Foto: phaeno

phaeno feiert dieses Jahr zum ersten Mal den Pi-Tag, aber was steckt überhaupt dahinter?
Wolfsburg (WB/phaeno) - Der Pi-Tag ist ein zu Ehren der unendlichen Kreiszahl (π) Pi von seinen Anhängern gefeierter Tag. Er findet am 14. März jeden Jahres statt und geht auf die US-amerikanische Datumsschreibweise 3/14 zurück, die die ersten drei Ziffern von π enthält: 3,14. Als Begründer dieser Tradition gilt Larry Shaw, der den Pi Day 1988 am Science Center Exploratorium in San Francisco initiierte, wo er seitdem jährlich begangen wird.

Foto: IG Metall Wolfsburg

Die Zukunft hat eine lange Vergangenheit ... Antifaschismus muss gemeinnützig bleiben!
Wolfsburg (WB/IG Metall Wolfsburg) - Der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der AntifaschistInnen (VVN-BDA e.V.) wurde im letzten Herbst vom Berliner Finanzgericht die Gemeinnützigkeit entzogen. Durch diese Entscheidung ist die Existenz der Vereinigung gefährdet. Die Entscheidung wird damit begründet, dass die Vereinigung in den Verfassungsschutzberichten Bayerns seit Jahren als linksextreme Gruppierung geführt wird.

Fallersleben (WB/Michaeliskirche Fallersleben) - Am Samstag, den 14. März wird in der Michaelis-Kirche in Fallersleben im Rahmen eines Konzertes um 19.30 Uhr ein buntes Programm aus Gospel- , Pop- und Jazzsongs präsentiert werden. Neben dem Gospelchor der Kirchengemeinde Fallersleben, den Young Voices, wird erstmalig der Jazz- und Popchor der Musikschule der Stadt Wolfsburg in der Fallersleber Kirche zu hören sein.

Plakat über IG Metall Wolfsburg

EINFACH. MACHEN!
VERÄNDERUNG BRAUCHT IMMER MUT!
Wolfsburg (WB/IG Metall Wolfsburg) - Dieser aktivierende Vortrag erklärt, wie es gelingen kann, in Bewegung zu kommen und das umzusetzen, was wir uns vorgenommen haben. Auf Augen zwinkernde Weise wird uns ein Spiegel vorgehalten.

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (li) und Franz Hoffmann-Fallersleben / Foto: Hoffmann-Museum im M2K/Meike Netzbandt

Neue Sonderausstellung im Hoffmann von Fallersleben Museum
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Die neue Sonderausstellung des Hoffmann-von-Fallersleben-Museums stellt den Dichter, Germanisten und Freiheitskämpfer August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874) mit seinen Porträts und seinen Sohn, den zu seiner Zeit erfolgreichen Landschaftsmaler Franz Hoffmann-Fallersleben (1855-1927), mit seinen Gemälden in den Fokus.

Planeten außerhalb unseres Sonnensystems: Die Suche nach "Planet B" / Foto: phaeno

Wolfsburg (WB/phaeno) - Wie einmalig ist unsere Erde? Ob es einen Planeten B ähnlich wie die Erde gibt und wie man zumindest nach ihm sucht, sind die Fragen, denen Prof. Stefan Dreizler von der Georg-August-Universität Göttingen am Donnerstag, 5. März 2020 um 18.30 Uhr im phaeno Wissenschaftstheater nachgeht. Der Eintritt ist frei.

Thomas A. Goltermann, Bürgermeister von Calberlah / Foto: privat

Wolfsburg (WB/IG Metall Wolfsburg)  - Der IG Metall Wohnbezirk Isenbüttel lädt ein zur Information & Diskussion zum Thema:

Party like Gatsby 2020 / Foto: HMD Speakeasy GmbH

Vorverkauf beginnt am 01. März 2020
Wolfsburg (WB/CongressPark Wolfsburg) - Der Termin für die 3. Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Party like Gatsby“, präsentiert vom CongressPark Wolfsburg, steht fest: am Samstag den 24. Oktober 2020 verwandelt er sich erneut in die berüchtigte Speakeasy-Bar. Der Kartenvorverkauf beginnt am 01. März 2020, um 17 Uhr.

Weitere Beiträge ...