Neues Wartungskonzept für Volkswagen PKW - 01. Golf 1.5 TSI, 96 kW/130 PS, Kraftstoffverbrauch (NEFZ) in l/100 km: 6,4 – 6,2 innerorts, 4,0 – 3,9 außerorts, 4,9 – 4,7 kombiniert; CO2-Emission in g/km (kombiniert): 112 – 108, Effizienzklasse B – A / Foto: Volkswagen

Start mit Golf 8, alle Modelle folgen im Jahresverlauf 2020
Inspektionsintervall in Europa01 auf 24 Monate verdoppelt
Neue Standardinspektion ersetzt das bisherige Format
Achim Schaible, Leiter After Sales & Dealer Network: „Die hohe Qualität unserer Fahrzeuge erlaubt uns, das Inspektionsintervall in Europa auf 24 Monate zu verdoppeln. Damit bitten wir als eine der wenigen Volumenmarken unsere Kunden seltener in die Werkstätten und vereinfachen unser Wartungskonzept deutlich.“
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG) - Die Marke Volkswagen führt in dieser Woche mit dem Start des Golf 8 ein neues Wartungskonzept für seine Fahrzeuge ein.

Verkauf des neuen Golf beginnt - 01. Golf 1.5 TSI, 96 kW/130 PS, Kraftstoffverbrauch (NEFZ) in l/100 km: 6,4 – 6,2 innerorts, 4,0 – 3,9 außerorts, 4,9 – 4,7 kombiniert; CO2-Emission in g/km (kombiniert): 112 – 108, Effizienzklasse B – A / Foto: Volkswagen

Neues Modell ist digitalisiert, vernetzt und intuitiv bedienbar; vier neue Ausstattungslinien sorgen künftig für maximale Individualität
Zur Markteinführung wird der neue Golf mit vier Motoren angeboten, weitere folgen gleich Anfang des nächsten Jahres
Golf 1.5 TSI mit 96 kW / 130 PS starkem Hightech-Benziner ist in der Ausstattungslinie „Life“ ab 27.510 Euro erhältlich. Die neue Grundversion des Golf startet Anfang 2020 unter 20.000 Euro
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG/Modelle) - Am Donnerstag startet in Deutschland der Verkauf des neuen Golf. Bereits ab Freitag werden die Volkswagen Händler die Neuauflage des erfolgreichsten europäischen Autos im Showroom präsentieren.

Sara-Frenkel-Preis: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Volkswagen Heritage überreichen die Ehrenauszeichnung der Jury an die Namenspatronin Sara Frenkel-Bass (97, Mitte) in Antwerpen: Antina Schulze (l.) und Emma Dylla / Foto: Volkswagen

Wolfsburg / Antwerpen-Belgien (WB/Volkswagen AG) -  Die ehemalige Zwangsarbeiterin Sara Frenkel-Bass hat jetzt, kurz nach ihrem 97. Geburtstag, in Antwerpen einen besonderen Ehrenpreis in Empfang genommen: die Original-Skulptur des Sara-Frenkel-Preises. Die Skulptur wurde von Auszubildenden im Volkswagen Werk Wolfsburg aus Holz und Metall gefertigt. Sie ist das „Urmeter“ des Sara-Frenkel-Preises für Respekt, Toleranz und Zivilcourage, der dieses Jahr erstmals an fünf Preisträger vergeben wurde.

Das neue Volkswagen T-Roc Cabriolet - 01. Das Fahrzeug wird noch nicht zum Verkauf angeboten / Foto: Volkswagen

Einziges Cabriolet der Marke Volkswagen läuft vom Band
Effiziente Fertigung für T-Roc Cabriolet für hohen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag aufgebaut
Weitere Investitionen in ähnlicher Größenordnung am Standort geplant
Osnabrück/Wolfsburg (WB/Volkswagen AG/Modelle) - Am Dienstag startete die Produktion des neuen T-Roc Cabriolet von Volkswagen im Werk Osnabrück. Für das einzige Cabriolet der Marke Volkswagen wurden im Vorfeld unter anderem Fertigung und Logistik des Werkes erheblich optimiert.

Die neue Golf 8 Kampagne - 01. Das Fahrzeug wird noch nicht zum Verkauf angeboten / Foto: Volkswagen AG

Jochen Sengpiehl, Chief Marketing Officer Marke Volkswagen: „Umfangreichste Kampagne, die wir je gemacht haben.”
Mehr als 450 online und offline Werbeelemente für personalisierte Ansprache
Golf wird als Ikone gefeiert
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG/Modelle) - Ab 6. Dezember startet die Marke Volkswagen in Deutschland die neue Marketingkampagne für den Golf 8. Ihr Claim lautet „Hier spielt das Leben“.

ID.R ist Elektro-Rennwagen des Jahres. - 01. ID.3: Das Fahrzeug wird in Europa noch nicht zum Verkauf angeboten / Foto: Volkswagen

ID.R erhält Auszeichnung bei „Race Night“ auf der Essen Motor Show
Vom Motorsport in die Serie: Pionier ID.R und Serienfahrzeug ID.3 auf dem Messestand
Neuer T-Roc R ebenfalls in Essen zu sehen
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG) - Am Vorabend der Essen Motor Show wurde der rein elektrisch angetriebene Volkswagen ID.R auf der „Race Night“ mit dem Preis „Elektro-Rennwagen des Jahres“ ausgezeichnet.

Gemeinsam auf der Betriebsversammlung im Werk Braunschweig: Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (Mitte) mit Thomas Schmall, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Group Components (2.v.l.), und Uwe Fritsch, Betriebsratsvorsitzender Volkswagen Braunschweig (2.v.r.), sowie Otto Joos, Geschäftsfeldleiter Fahrwerk (r.) und dem Leiter des Werks Braunschweig, Werner Gose (l.) / Foto: Volkswagen

Von 2020 bis 2024 rund 850 Millionen Euro Investitionen für das Werk Braunschweig
Thomas Schmall, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Group Components: „Wirtschaftlichkeit steigern, Produktportfolio straffen, Zukunft sichern.“
Betriebsratsvorsitzender Uwe Fritsch: „Meilenstein bei der Sicherung von Arbeitsplätzen.“
Stephan Weil, Ministerpräsident Niedersachsen: „Braunschweig ist ein eindrucksvolles Beispiel für den Wandel.“
Braunschweig (WB/VolkswagenAG) - Auf der  Betriebsversammlung der Volkswagen Group Components am Mittwoch in Braunschweig informierte der Vorstandsvorsitzende der Konzern Komponente, Thomas Schmall, die Mitarbeiter über die aktuelle Situation des Volkswagen Konzerns und den Standort.

Jubiläumsfahrzeug: Der 100.000ste e-Golf ist Ende November in der Gläsernen Manufaktur Dresden an Maik Jaehde (3.v.r.) übergeben worden. - 01. e-Golf: Stromverbrauch, kWh/100 km (NEFZ): kombiniert 13,8 -12,9; CO2-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+ / Foto: Volkswagen

e-Golf wurde 2014 eingeführt und zählt zu den erfolgreichsten batterieelektrischen Fahrzeugen in Europa
Jubiläumsfahrzeug wurde in der Gläsernen Manufaktur Dresden gefertigt und ausgeliefert
Im Herbst 2020 startet dort die Montage des neuen ID.3
Holger B. Santel, Leiter Vertrieb und Marketing Deutschland: „Der e-Golf leistet bei vielen Kunden einen wichtigen Beitrag zur Mobilitätswende.“
Dresden/Wolfsburg (WB/Volkswagen/Modelle) - Volkswagen hat gestern in der Gläsernen Manufaktur Dresden den 100.000sten e-Golf ausgeliefert.

Weitere Beiträge ...