Operatives Ergebnis vor Sondereinflüssen fällt auf -0,8 (10,0) Milliarden Euro; im sonstigen betrieblichen Ergebnis werden dabei Fair-Value-Bewertungen auf Derivate außerhalb des Hedge Accounting (insbesondere Rohstoffsicherungen) sowie Währungseinflüsse in Höhe von -0,9 Milliarden Euro durch einen nicht liquiditätswirksamen Ertrag von 0,8 Milliarden Euro aus der Einbringung der AID in das Joint Venture mit Ford zu autonomem Fahren nahezu ausgeglichen
Umsatzerlöse des Konzerns sinken um 23,2 Prozent auf 96,1 Milliarden Euro
Auslieferungen mit 3,9 (5,4) Millionen Fahrzeugen um 27,4 Prozent unter Vorjahr – prozentualer Rückstand zum Vorjahresmonat verringert sich seit Mai kontinuierlich
Netto-Liquidität im Automobilbereich steigt gegenüber Q1 um 0,9 Milliarden Euro auf 18,7 Milliarden Euro; erfolgreiche Platzierung einer Hybridanleihe stärkt Kapitalausstattung
Entlastung des Working Capital durch striktes Vorratsmanagement
Ergebnis vor Steuern liegt bei -1,4 (9,6) Milliarden Euro
Hauptversammlung findet am 30. September 2020 statt; Dividendenvorschlag angepasst, verbleibender Bilanzgewinn wird auf neue Rechnung vorgetragen
Wolfsburg (WB/Volkswagen Group News) - Das Geschäft des Volkswagen Konzerns und seiner Marken war im ersten Halbjahr 2020 stark von der Covid-19-Pandemie beeinträchtigt.

Das ist deine Chance! Nach erfolgreichem* Abschluss erwartet dich eine Übernahme bei Volkswagen. / Foto: Volkswagen AG

Bewerbungszeitraum für einen Ausbildungsplatz oder duales Studium: 1. August 2020 bis 28. Februar 2021
Wolfsburg (WB/Volkswagen Group News) - Am 1. August startet der Bewerbungszeitraum für Ausbildungs- und duale Studienplätze zum Ausbildungsbeginn 2021. Volkswagen Kassel bildet in zehn technischen und kaufmännischen Berufen aus. Für Abiturienten stehen zudem drei duale Studiengänge offen. Der Bewerbungszeitraum endet am 28. Februar 2021. Die Ausbildung in der Akademie beginnt am 01. September kommenden Jahres, das duale Studium startet im Betrieb Mitte August und an der Uni zum Wintersemester 2021/22.

Logo: Volkswagen AG

Volkswagen spendet 3,7 Millionen Euro im ersten Jahr und dann zwei Millionen jährlich in den Folgejahren
Gunnar Kilian: „Wir gehen zusammen mit dem Verein 42Wolfsburg e.V. und seiner „42Wolfsburg “ neue Wege in der IT-Ausbildung in Deutschland“
600 Studentinnen und Studenten sollen in der Wolfsburger Markthalle gemeinsam lernen und für die Jobs der Zukunft ausgebildet werden
Innovatives Ausbildungskonzept setzt auf eigenständige Lerngruppen ohne LehrerInnen oder festes Vorlesungsverzeichnis
Wolfsburg (WBVolkswagen Group News) - Volkswagen unterstützt den Bau und Betrieb einer gebührenfreien Programmierschule in Wolfsburg.

Dr. Christian Vollmer wird neuer Vorstand Produktion und Logistik der Marke Volkswagen PKW / Foto: Volkswagen AG

Dr. Christian Vollmer wird neuer Vorstand Produktion und Logistik der Marke Volkswagen PKW
Nachfolge für Dr. Andreas Tostmann, der als Vorstandsvorsitzender zu MAN gewechselt ist
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG) - Dr. Christian Vollmer, bisher Produktionsvorstand der Marke SEAT, wird zum 1. August 2020 Produktionsvorstand der Marke Volkswagen Pkw. Er folgt in dieser Funktion auf Dr. Andreas Tostmann, der zum 16. Juli als neuer Vorstandsvorsitzender der MAN Truck & Bus SE berufen wurde.

Einweihung des Ladeparks an der Gläsernen Manufaktur Dresden mit vollelektrischem ID.3: (v.l.) Wolfram Günther, Umwelt und Energieminister von Sachsen, Reinhard de Vries, Geschäftsführer Volkswagen Sachsen, Standortleiter Lars Dittert und Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert. / Foto: Volkswagen AG

Verdopplung der Ladepunkte auf insgesamt 64 am Standort Dresden
Reinhard de Vries, Geschäftsführer Volkswagen Sachsen: „Wir fördern damit die nachhaltige Mobilität für unsere Interessenten, Kunden und Mitarbeiter.“
Strom kommt zu 100 Prozent aus regenerativen Quellen
Dresden (WB/Volkswagen/EMobilität) - Die Gläserne Manufaktur von Volkswagen baut ihre E-Ladeinfrastruktur weiter aus. Auf ihrem Kunden- und Besucherparkplatz wurde einer der größten Ladeparks in Sachsen eröffnet.

Audi-CEO Markus Duesmann übernimmt im Volkswagen Konzernvorstand auch das Thema Software / Foto: Volkswagen AG

Audi-CEO Markus Duesmann übernimmt im Volkswagen Konzernvorstand im Rahmen seiner Verantwortung für Forschung und Entwicklung auch das Thema Software
Bündelung der Software-Entwicklung in eigenständiger Car.Software-Organisation
Bis zu 5.000 IT-Fachkräfte sollen noch 2020 in der neuen Car.Software-Organisation ihre Arbeit aufnehmen
Neuer CEO der Car.Software-Organisation soll Dirk Hilgenberg werden, ehemals Senior Vice President Manufacturing Engineering in der BMW Group
Fahrzeug-Betriebssystem VW.OS, automobile Daten-Cloud und neue Elektronikarchitektur für Fahrzeug-Steuergeräte sollen für die nächsten Elektroautos und ab 2025 für alle neuen Konzern-Modelle bereitstehen
Ingolstadt/Wolfsburg (WB/Volkswagen Group News) - Die zentrale Entwicklung einer Software-Plattform für den Volkswagen Konzern nimmt Fahrt auf. Im Rahmen seiner konzernweiten Verantwortung für Forschung und Entwicklung hat der CEO von Audi, Markus Duesmann, folgerichtig auch das Thema Software übernommen.

SITECH und Brose wollen globalen Systemlieferanten für Komplettsitze etablieren / Foto: Volkswagen AG

Volkswagen AG bringt Tochtergesellschaft SITECH ein, Brose beteiligt sich mit 50 Prozent
Bündelung und Erweiterung der Kompetenzfelder ermöglichen wettbewerbsfähige und zukunftssichere Ausrichtung
Coburg/Wolfsburg (WB/Volkswagen Group News) - Die Volkswagen AG und der Automobilzulieferer Brose beabsichtigen, ein Gemeinschaftsunternehmen im Bereich Komplettsitze, Sitzstrukturen und -komponenten einzugehen.

Verkauf für ID.3 startet am 20. Juli. - 01. ID.3: gilt: CO2-Emission in g/km: 0; Effizienzklasse: A+ / Foto: Volkswagen AG

Ab 20. Juli ist der ID.3 in vielen europäischen Ländern im Handel bestellbar
Sieben vorkonfigurierte Modelle und zwei Batteriegrößen zur Wahl
Alle Modelle können in Deutschland die volle Förderung in Höhe von 9.480 Euro erhalten
Vergünstigtes Laden bei We Charge für ID.3 Käufer
Vertriebsvorstand Stackmann: „Verwirklichen unsere Vision, emissionsfreie Mobilität für alle zu ermöglichen.“
Wolfsburg (WB/Volkswagen AG/Vertrieb und Marketing) - Vier Wochen nach dem Bestellstart der limitierten ID.3 1st für Frühbucher öffnet Volkswagen am 20. Juli 2020 die Bestellsysteme für die Öffentlichkeit.

Weitere Beiträge ...