Foto: resch

Hannover (WB/) - Seit gestern wird an Unternehmen in Niedersachsen die Überbrückungshilfe des Bundes für durch die Corona-Pandemie bedingte finanzielle Ausfälle ausgezahlt. Die erste Zahlung ist am Freitag problemlos erfolgt.

Jüdische Kulturtage zwischen Harz und Heide

Veranstaltungen zur jüdischen Kultur und Geschichte in der ganzen Region
Wolfsburg/Braunschweig (WB/Israel Jacobson Netzwerk für jüdische Kultur und Geschichte e.V.) - Der 6. September 2020 ist „Europäischer Tag der jüdischen Kultur“, und in diesem Jahr bildet er in unserer Region den Auftakt zu den „Jüdischen Kulturtagen zwischen Harz und Heide“, die das Israel Jacobson Netzwerk für jüdische Kultur und Geschichte e.V. (IJN) erstmalig organisiert.

Die geplante Fußgänger- und Radfahrbrücke in Detmerode. / Visualisierung: Stadt Wolfsburg

Neues Bauwerk über die Braunschweiger Straße - Drei Millionen werden investiert
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Auftakt für den Neubau der Fußgänger- und Radfahrbrücke, die über die Braunschweiger Straße führt. Oberbürgermeister Klaus Mohrs, Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide sowie ein kleiner Kreis an Vertreter*innen aus Politik und Verwaltung nahmen jetzt den Spatenstich für das Bauwerk vor. Es soll das im Oktober 2015 abgerissene Konstrukt ersetzen.

Foto über dts Nachrichtenagentur

Die Braunschweiger Polizei konnte am frühen Freitagmorgen zwei Autodiebe festnehmen
Braunschweig (WB/Polizei Braunschweig) - Die Autobahnpolizei kontrollierte zunächst einen Q5 auf er A2 in Höhe der Abfahrt Flughafen. Hierbei konnten sie schnell feststellen, dass der PKW entwendet wurde. Der Fahrer ließ sich widerstandslos festnehmen.

Beamte der Zolleinheit Finanzkontrolle Schwarzarbeit werden auf Baustellen oft fündig. Die IG BAU fordert ein noch strengeres Vorgehen gegen Lohn-Betrug und illegale Beschäftigung / Foto: IG Bau

Schwarzarbeit und Sozialbetrug am
Bau kosten Staat 11,2 Millionen Euro
Kontrollbilanz des Braunschweiger Zolls für 2019 vorgelegt
Celle/Wolfsburg (WB/IG Bauen-Agrar-Umwelt) - Wenn billig am Ende teuer wird: Schwarzarbeit, illegale Beschäftigung und Lohn-Prellerei in der Baubranche haben in der Region einen Millionenschaden verursacht. Das teilt die Gewerkschaft IG BAU mit und beruft sich auf eine aktuelle Auswertung des Bundesfinanzministeriums.

Falko Mohrs - Bundestagskandidat für die Bundestagswahl 2021 / Foto: © Mohrs

Wolfsburg (WB/Sabah Enversen/SPD) - Bei der Sitzung des SPD-Ortsvereins Mitte-West schlug der Vorstand einstimmig Falko Mohrs als Bundestagskandidaten für die Bundestagswahl 2021 vor. Falko Mohrs hatte 2017 den Wahlkreis 51 direkt für sich entscheiden können. Die Wähler von Mitte-West haben erheblich zu dem guten Ergebnis beigetragen. Fast alle Stadtteile haben Falko Mohrs mit deutlichem Abstand in den Deutschen Bundestag entsandt.

Foto: freephotos/Pixabay

Kommunikation für Kinder und Jugendliche in der Volkshochschule Wolfsburg
Wolfsburg (WB/VHS WOB) - Die Volkshochschule Wolfsburg bietet im August verschiedene Workshops im Bereich Kommunikation für Kinder und Jugendliche kostenfrei an. Noch sind Plätze frei.

Weitere Beiträge ...