Foto: Gero Gerewitz über WMG

WMG-Veranstaltung zur Unterstützung von Schaustellern und Caterern
Wolfsburg (WB/WMG) – Zur Unterstützung der hiesigen Schausteller und Caterer hat die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) das neue Veranstaltungsformat „Kirmes Leckereien“ initiiert. Vom 19. Juni bis zum 03. Juli bieten auf dem Schützenplatz im Allerpark sieben Verkaufsstände jahrmarkttypi-sche Speisen und Getränke „to go“ an – natürlich unter strenger Einhaltung der gebotenen Abstands- und Hygieneregelungen.

Haltestelle / Foto: Victoria Borodinova auf Pixabay

Umleitung auf der Linie 213
Wolfsburg (WB/WVG) - Seit dem 02. Juni besteht in Essenrode eine Umleitungsstrecke, da die Fahrbahnen der Straßen L293 und L639 erneuert werden. Die Linie 231, fährt daher eine Umleitung.

Richtfest im Kurt-Schumacher-Ring / Foto: nld

Der Rohbau von „Kurt 2.0“ steht, Innenausbau schreitet voran
Wolfsburg (WB/nld) -  Mit dem gestrigen Richtfest hat das Projekt „Kurt 2.0“ auf dem Gelände des ehemaligen Stufenhochhauses in Detmerode einen weiteren wichtigen Meilenstein erreicht. Der Rohbau der Gebäude steht bereits, auch der Innenausbau schreitet voran und ist im kleinsten der Häuser sogar schon weit fortgeschritten. Aktuell laufen viele Arbeiten parallel. So wird Klinker angebracht, die Versorgungsleitung angeschlossen und an anderen Stellen werden Fenster eingesetzt. Fertiggestellt werden alle Wohnungen voraussichtlich bis 2021, die Vermarktung beginnt noch Ende dieses Jahres.

Mit Abstand und Maske - aber wieder persönlich vor Ort / Foto: privat

Gruppenstunden wieder möglich
Wolfsburg (WB/Blaues Kreuz in Deutschland e.V. Ortsverein Wolfsburg) - Endlich war es wieder soweit: Das Blaue Kreuz Wolfsburg öffnete am 16.06.2020 seine vereinseigenen Räumlichkeiten wieder für gemeinsame Gruppenstunden.

Das Gastspiel kam bei den Bewohnerinnen und Bewohnern des WIR in Fallersleben sehr gut an / Foto: VWI

Wolfsburg (WB/VWI) - Musik bewegt alle Generationen, gerade wenn sie live und direkt von den Künstlern vor Publikum gespielt wird. Da aufgrund der Corona-Einschränkungen viele Konzertbesuche und Veranstaltungen ausfallen müssen, sind die wenigen Auftritte ganz besondere Erlebnisse.

Foto: resch

Wolfsburg (WB/SPD-Fraktion) - Die SPD-Fraktion Wolfsburg ruft dazu auf, die jetzt eingeführte Corona-Warn-App der Bundesregierung auf dem Smartphone zu installieren, um in Wolfsburg für jeden einzelnen den bestmöglichen Schutz zu ermöglichen. „Die App alarmiert die Inhaber, wenn sie unwissentlich Kontakt mit einer infizierten Person hatten. Dann wissen sie Bescheid, dass sie sich auf Corona testen lassen sollten“, sagt SPD-Fraktionssprecher Hans-Georg Bachmann.

Foto: Polizei Wolfsburg

Zeugen gesucht
Wolfsburg/Fallersleben (WB/Polizei Wolfsburg) - Unbekannte Täter entwendeten zwischen Sonntagabend und Dienstagvormittag in Fallersleben ein Wohnmobil im Wert von 69.000 Euro. Das in weiß lackierte knapp vier Jahre alte Fahrzeug vom Typ Capron T 68 stand in dem Tatzeitraum auf dem Seitenstreifen in der Straße Lange Stücke.

 Andreas Kirschenmann, Präsident der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg / Foto: IHKLW

Absolventen, die ab dem 1. Juli 2020 ihre Prüfung als Industrie- oder Fachmeister ablegen, fördert das niedersächsische Wirtschaftsministerium mit 1.000 Euro
Wolfsburg (WB/Industrie- und Handelskammer  Lüneburg-Wolfsburg) - „Die neue Weiterbildungsprämie ab dem 1. Juli setzt das richtige Signal: IHK-Meisterabschlüsse sind genauso wertvoll wie Meisterabschlüsse im Handwerk“, sagt Andreas Kirschenmann, Präsident der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW). „Unsere IHKLW begrüßt, dass Niedersachsen jetzt einen Schritt Richtung Bildungs- und Chancengleichheit geht. Für die Zukunft regen wir an, auch die IHK-Fachwirte und IHK-Betriebswirte einzubeziehen.“

Weitere Beiträge ...