Foto: Westfale/Pixabay

Eingeschränkter Kita-Betrieb für alle Kinder
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Das Land Niedersachsen hat die örtlichen Träger der Jugendhilfe in einem Anschreiben am 09.06.2020 informiert, dass aufgrund des rückläufigen Infektionsgeschehens der nächste Schritt des Wiedereinstiegs zum 22.06.2020 vorgesehen wird:
Weg von der Notbetreuung hin zu einem ‚eingeschränkten Betrieb‘ der Kindertagesstätten.

Infos zur Berufsorientierung auf dem Smartphone / Foto: Bundesagentur für Arbeit (BAA)

Wolfsburg (WB/Agentur für Arbeit Helmstedt) - Aufgrund der Coronapandemie findet in den Schulen derzeit keine persönliche Berufsorientierung statt. Trotzdem sollen die Jugendlichen die für sie richtige Ausbildung oder das richtige Studium finden. Bei ca. 400 Ausbildungsberufen und mehr als 18.600 Studiengängen ist das jedoch nicht einfach. Die Arbeitsagenturen und Jobcenter helfen nicht nur in telefonischen Gesprächen, sondern die Schülerinnen und Schüler können sich auch mit Apps über Berufe informieren. Wir stellen vier hilfreiche Apps vor:

Foto: resch

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Eine Sondersitzung des Ausschusses für Finanzen, Controlling und Haushaltskonsolidierung findet am Donnerstag, 18. Juni, um 17.30 Uhr im Ratssitzungssaal im Rathaus A, Porschestraße 49 in Wolfsburg statt.

Dezernentin Monika Müller, Geschäftsbereichsleiter Rainer Brill, Betriebsleiter BadeLand Uwe Winter und Marketingleiterin Julia Biesinger / Foto: resch

Wolfsburg (WB/resch) - aktualisiert:11.06.2020  8 Uhr - Wie bereits berichtet wird das BadeLand ab 13. Juni wieder öffnen. Schwimmen, Spiel und Spaß im und am Wasser unterm Dach lassen die neuen Regelungen des Landes Niedersachsen wieder zu. Wegen der Corona-Pandemie gibt es, wie wir in den Freibädern bereits sehen, einige Auflagen zu beachten.

Bundestagsabgeordneter Falko Mohrs (SPD), Caritas-Geschäftsführerin Barbara-Maria Cromberg und Landtagsabgeordnete Immacolata Glosemeyer (SPD). / Foto: privat

SPD-Abgeordnete besuchen Caritas-Sozialstation in Detmerode
Wolfsburg (WB/Immacolata Glosemeyer-MdL und Falko Mohrs-MdB) -  Diese Nachricht wird in der Altenpflege Beschäftigte freuen: Es wird eine Pflegeprämie von bis zu 1.500 Euro geben! Die 1.000 Euro des Bundes werden in Niedersachsen um 500 Euro aus Landesmitteln aufgestockt. Das verkündeten die Wolfsburger SPD-Abgeordneten Immacolata Glosemeyer (Landtag) und Falko Mohrs (Bundestag) bei einem Besuch der Caritas-Sozialstation Wolfsburg-Süd in Detmerode.

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Gegenüber gestern, Dienstag, gibt es sechs Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu vermelden. Die Gesamtzahl der Infizierten liegt nun bei 330. Davon wurden 248 Personen dem Gesundheitsamt als genesen gemeldet, zwei mehr als gestern.

Foto: Bürgerdienste Stadt Wolfsburg

Sukzessive in Richtung Normalbetrieb
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Am 13. Mai wurde mit der terminfreien Ausgabe von Personaldokumenten am Info-Stand des Rathauses B begonnen. Bisher haben ca. 600 Bürgerinnen und Bürger von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht und haben ihre von der Bundesdruckerei hergestellten Personalausweise, Reisepässe oder elektronischen Aufenthaltstitel in Empfang genommen.

Ostern 2020 Schokohasen in Corona-Zeiten / Foto: privat/Stadtmuseum

Stadtmuseum sammelt Objekte, Bilder, Erinnerungen
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Masken und Kunstwerke, ein Hundefell-Trimmer und ein Geisterspiel-Ticket – das Stadtmuseum im M2K zieht eine erste Bilanz nach seinem Sammlungsaufruf Ende April. Gesucht wurden Corona-Objekte, und mehr als 20 Rückmeldungen haben Sammlungskurator Dr. Arne Steinert bislang erreicht.

Weitere Beiträge ...