Telefonieren / Foto: Wilfried Thünker/Pixabay

Termine für kostenfreie Beratung können ab sofort vereinbart werden
Wolfsburg (WB/IHK Lüneburg-Wolfsburg) - Eine kostenfreie telefonische Beratung zu gewerblichen Schutzrechten bietet die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) am Mittwoch, 17. Juni, von 11 bis 14 Uhr an.

Wochenmarkt / Foto: Sebastian Ganso/pixabay.com

Gifhorn (WB/Polizeiinspektion Gifhorn) - Beamte der Polizeiinspektion Gifhorn kontrollierten am Mittwochmorgen gemeinsam mit Mitarbeitern des städtischen Ordnungsamtes den Wochenmarkt in der Fußgängerzone. Hierbei zeigte sich die große Mehrzahl der Marktbesucher diszipliniert und verantwortungsbewusst. Nur einige wenige waren uneinsichtig.

Schulverpflegung für Zuhause / Lunchbox / Foto: jun yang/pixabay.com

Versorgung mit Wollino-Lunchboxen
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Die Stadt Wolfsburg hat das Projekt ‚Versorgung mit Lunchboxen‘ ins Leben gerufen. Die Versorgung mit so genannten Wollino-Lunchboxen ist gemeinsam mit der Wollino Wolfsburger Schulverpflegungs GmbH organisiert und richtet sich an alle Kinder, die aktuell nicht in der Schule oder Kindertageseinrichtung verpflegt werden. Die Familien erhalten gängige und haltbare Zutaten, um sich daraus kochtechnisch einfache Mahlzeiten zubereiten zu können. Auch Lebensmittel für den Nachmittagssnack sind enthalten. Mit der Lunchbox erhalten die Familien dem Inhalt der Box entsprechende Ideen und Anregungen zur Verwendung der Lebensmittel.

Fahndung nach Zeugen - Passfoto Zakia M. Tötungsdelikt Dezember 1994 über Polizeiinspektion Gifhorn

Mordkommission sucht Zeugen mit Fahndungsplakat
Gifhorn (WB/Polizeiinspektion Gifhorn) - Mit einem öffentlichen Fahndungsplakat sucht die Mordkommission der Polizeiinspektion Gifhorn nun mögliche Zeugen, die Hinweise zum Aufenthaltsort und möglichen Begleitern der Zakia M. im Dezember 1994 geben können.

Tödlicher Verkehrsunfall in Helmstedter Innenstadt / Foto: Polizei Wolfsburg/Helmstedt

Polizei sucht bestimmte Zeugin
Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Bei einem Verkehrsunfall in der Helmstedter Innenstadt erlag am Vormittag ein 79 Jahre alter Toyota-Fahrer aus Helmstedt im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Den Ermittlungen zufolge beobachtete eine Zeugin gegen 08.40 Uhr, wie der alleinbeteiligte 79-Jährige mit seinem Pkw in der Straße Edelhöfe einen Parkplatz verließ und dabei mit plötzlich aufheulendem Motor geradeaus über einen Fußweg in eine Grundstücksmauer krachte. Es sei möglich, so ein Beamter, dass der Fahrer Brems- und Gaspedal verwechselt habe.

André-G. Schlichting und Werner Reimer im Eingangsbereich des Fallersleber Freibades. / Foto: CDU Fallersleben

Ratsfraktion und Ortsrat verschafften sich aktuellen Eindruck
Wolfsburg (WB/CDU Fallersleben Süd) -  Am Samstag den 30.Mai öffneten die Freibäder in Wolfsburg und Mitglieder der CDU Wolfsburg machten sich auf den Weg um sich ein Bild von der aktuellen Situation mit den definierten Maßnahmen zu machen.

Mitarbeiter der WEB ziehen eine bepflanzte schwimmende Insel in den Neuen Teich. / Foto: Stadt Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Am Dienstag, 02. Juni, haben die Wolfsburger Entwässerungsbetriebe (WEB) zwei weitere bepflanzte Inseln im Neuen Teich eingesetzt, um die Nährstoffkonzentration im Wasser zu regulieren. Die jeweils zwei Mal acht Meter großen Inseln wurden mit Ketten befestigt und werden von 100 kg schweren Steinsäcken an ihrem Platz gehalten. Die Bepflanzung befindet sich auf einem Auftriebsmaterial und wird durch Gitter vor Abfraß geschützt. Im Idealfall können die schwimmenden Inseln mehrere Jahre im Einsatz bleiben und die Pflanzen ein bis zwei Meter hoch werden.

Reanimation erfolglos
Braunschweig (WB/Polizei Braunschweig) - Auf der A2 bei Braunschweig kam es am Dienstagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine Person ums Leben kam.

Ein Tanklaster befuhr die A2 in Richtung Osten. Kurz vor der Abfahrt Braunschweig Ost fuhr er zunächst gegen die rechte und danach gegen die linke Schutzplanke. Im Anschluss verließ er die Autobahn auf Höhe der Abfahrt. Hier fuhr er jedoch nicht auf der dortigen Abfahrt, sondern parallel durch das Unterholz.

Weitere Beiträge ...