Foto: Anrita1705/pixabay.com

Wolfsburg (WB/resch) – In Wolfsburg gehören sie bereits zum Alltag, die Maskenpflicht wird von den Bürgern eingehalten und ab heute ist das überall in Deutschland so.

Foto: Peter Dargatz/Pixabay.com

Abrissarbeiten an der A39-Brücke über die Heinrich-Nordhoff-Straßeam Wochenende
Wolfsburg (WB/resch) - Bereits in 2019 wurde der erste Teil der Autobahnbrücke die über die Heinrich Nordhoff-Straße führt abgerissen. Am vergangenen Wochenende erfolgten im Rahmen des großen Straßenbau-Projektes die bereits lange geplanten Arbeiten, die nach umfangreicher und gut organisierte Vorarbeit in zwei Schichten mit jeder Menge kompetenter und fleißiger Helfer rund um die Uhr stattfand.

Foto über dts Nachrichtenagentur

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Am Samstag, 25.04.2020 um 16:00 Uhr, kam es auf der Schulenburgallee zu einer Kollision zwischen einem Motorroller und einem VW Golf. Der 28-jährige aus dem Landkreis Gifhorn wollte mit seinem Pkw, von der Badelandkreuzung kommend, auf Höhe der Tankstelle nach links in die Nordstadtstraße einbiegen.

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Auch heute (Samstag, 25.04.) gibt es, wie bereits am Vortag, in Wolfsburg keine Neuinfizierten und keine Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus zu vermelden. Die Gesamtzahl der Infizierten bleibt damit bei 280. Bisher sind 48 Personen verstorben. Im Klinikum Wolfsburg werden aktuell zehn Personen mit dem Coronavirus behandelt, keine davon auf der Intensivstation.

Wolfsburger Familien können exklusiv und kostenlos die Abenteuerspielplätze buchen / Foto: Stadt Wolfsburg

Wolfsburger Familien können exklusiv und kostenlos die Abenteuerspielplätze buchen
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Aufgrund der vielen Beschränkungen und Herausforderungen aufgrund der Corona Pandemie fällt vielen Familien die Decke auf den Kopf. Angebote in Kitas, Schulen und Sportvereinen sind weitestgehend weggebrochen. Besuche der Großeltern und sonstiger Familienmitglieder sind aufgrund der bestehenden Kontaktbeschränkungen bis auf Weiteres auch nicht möglich.

Wolfsburg (WB/ISUV) - Die Corona-Krise ist eine bislang noch nicht dagewesene Herausforderung – auch für die Umsetzung familienrechtlicher Regelungen. Betroffene Getrenntlebende und Geschiedene wollen wissen, ob Umgang von einem Elternteil wegen der Krise einfach abgesagt werden kann, auch wenn es eine festgelegte gemeinsame Umgangsregelung gibt. Die Bundesregierung und die Länderregierungen haben zögerlich und wenig öffentlichkeitswirksam klargestellt, dass Umgangsregelungen zwischen getrenntlebenden Elternteilen auch in der Krise gelten.

Countdown für Wiederanlauf startet mit Botschaften an VW-Kraftwerk / Foto: VW- Betriebsrat/ Matthias Leitzke

Projektionen an der Fassade des Wahrzeichens haben am Freitagabend begonnen
Beschäftigte schicken motivierende Grüße aus Peking, Changchun, Shanghai und Tianjin
Auch das VW-Logo trägt jetzt Mund-Nasen-Schutz – und macht ein Virus unschädlich
Am Sonntag kommt an der Kraftwerksfassade auch noch die VW-Currywurst ins Spiel.
Wolfsburg (WB/ Volkswagen-Betriebsrat Wolfsburg ) - Nach fünf Wochen Zwangspause wegen der Corona-Krise hat in Europas größter Autofabrik der Countdown für den Wiederanlauf begonnen. Am späten Freitag war am VW-Kraftwerk in Wolfsburg am ersten von drei Abenden eine Fassadenprojektion zu sehen.

Weitere Beiträge ...