SPD-Fraktionsvorsitzender Hans-Georg Bachmann / Foto: SPD

Wolfsburg (WB/SPD-Fraktion) - „Familienfreundlichkeit fängt beim Wohnen an- die SPD Fraktion fordert daher, mehr bezahlbaren Wohnraum für Familien zu schaffen. Auch wenn in Wolfsburg dank der Neuland und der anderen gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaften das Mietniveau insgesamt günstig ist, braucht die Stadt dazu mehr sozial geförderte Wohnungen.“, erläutert SPD-Fraktionsvorsitzender Hans-Georg Bachmann.

Prof. Dr. Jacqueline Bauer / Foto: Klinikum/Eckert

Prof. Dr. Jacqueline Bauer feierlich in neues Amt eingeführt
Wolfsburg (WB/Klinikum Wolfsburg) - Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin und Psychosomatik am Klinikum Wolfsburg hat eine neue Chefärztin: Prof. Dr. Jacqueline Bauer (59). An ihrem ersten offiziellen Arbeitstag führte sie Oberbürgermeister Klaus Mohrs offiziell in ihr neues Amt ein. Sie tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Gernot Sinnecker an. Er trug seit 1998 die Verantwortung für die Kinderklinik und verabschiedet sich jetzt aus dem Klinikalltag.

Festnahme / Foto: 4711018/Pixabay

Offenbar wurde ein Mitglied der sizilianischen Mafia am Arbeitsplatz festgenommen
Wolfsburg (WB/resch) - Bereits gestern informierte die Wolfsburger Allgemeine Zeitung, dass in den frühen Morgenstunden in Wolfsburg Festnahmen erfolgten. Es wurde ein mutmaßliches ranghohes Mitglied der sizilianischen Mafia gefasst.

Copyright Visualisierung: PartnerundPartner

Wettbewerbssieger steht fest, Detailplanung beginnt in Kürze
Wolfsburg (WB/nld) - Nach Ende der zweiten Phase des Wettbewerbs hat das Preisgerichts getagt und einen Siegerentwurf gekürt. Ein wichtiger Meilenstein für die Zukunft des Areals rund um die Dessauer Straße in Westhagen. Die NEULAND Wohnungsgesellschaft mbH hat diesen zweistufigen Wettbewerb ausgelobt, fünf Entwürfe präsentiert bekommen und nun den Gewinner gemeinsam mit einer Jury festgelegt: Der Siegerentwurf kommt von den Architekten PartnerundPartner, präsentiert durch deren Berliner Büro.

Spielplatz / Foto: rupert B/Pixabay

Freiwilliges Soziales Jahr bei der Jugendförderung der Stadt Wolfsburg
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Vielfältige Möglichkeiten und Herausforderungen bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bei der Jugendförderung der Stadt Wolfsburg. Aktuell können sich Interessierte für das am 01.09.2020 beginnende FSJ bewerben – eine gute Möglichkeit, erste Berufserfahrungen zu sammeln, sich vor dem Studium oder der Ausbildung beruflich zu orientieren und gleichzeitig etwas Sinnvolles zu tun. Das FSJ bietet die Gelegenheit, etwas für sich selbst und für andere zu tun.

Ulf Steinmann / Foto: Agentur für Arbeit Helmstedt

Wolfsburg/Helmstedt (WB/Agentur für Arbeit Helmstedt) - Im Juni stieg die Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Helmstedt erneut leicht um 159 bzw. 1,4 Prozent mehr Arbeitslose. Die Arbeitslosenquote liegt bei 5,4 % und damit 0,8 Prozentpunkte über dem Vorjahresniveau.
„Im Juni gab es erneut einen Anstieg der Arbeitslosigkeit im Agenturbezirk Helmstedt, dieser fiel jedoch geringer aus als in den beiden Vormonaten. Die Arbeitskräftenachfrage ist weiterhin deutlich unter dem Vorjahresniveau.

Weitere Corona-Lockerungen für die Wolfsburger Bäder: Monika Müller, Reiner Brill und Sabrina Spring / Foto: resch

Wolfsburg (WB/resch) – Ab heute, 1. Juli ändern sich die Corona-Regeln für Freibäder. Es dürfen nun wesentlich mehr Besucher gleichzeitig im Bad sein. Außerdem können  die Badegäste nun wieder spontan entscheiden, ob und wann sie schwimmen gehen wollen. Dass die Anmeldung 24 Stunden vorher erfolgen muss, gilt so nicht mehr. Außerdem, und das ist sehr wichtig für die vor der Tür stehende Ferienzeit, entfällt die bisher beschränkte Verweildauer. Ganz gleich wann die Besucher das Bad betreten, sie dürfen bis 20 Uhr (Ende der Öffnungszeit) bleiben.

Fraktionsvorsitzender Peter Kassel / Foto: CDU

Wolfsburg (WB/CDU Wolfsburg) -  Die CDU Ratsfraktion hat sich mit der SPD auf einen gemeinsamen Antrag zum Thema Bestattungswald geeinigt. Den Wolfsburger Bürgerinnen und Bürgern wird es Zukunft möglich sein, die letzte Ruhe ganz nach den individuellen Bedürfnissen zu gestalten.

Weitere Beiträge ...