E-Scooter / Foto: Boris Mayer Pixabay

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Ein 22 jähriger Wolfsburger wurde in den frühen Morgenstunden des Sonntags auf der Laagbergstraße kontrolliert. Ein Alkoholtest um 04.10 Uhr ergab bei dem E-Scooterfahrer einen Wert von 1,27 Promille Atemalkohol.

Bernsteinsee Stüde - Ein Bild aus ruhigen Frühlingstagen / Foto: Bernstein See Club GmbH

Gifhorn/Wolfsburg (WB/resch) - Bei teilweise über 34° war der Ansturm auf Tankumsee und Bernsteinsee zu erwarten. Parkplätze und die Zufahrten mussten deshalb bereits am Samstagvormittag durch Polizei und Security gesperrt werden.

Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Am 08. 08. 20 gegen 05:38 Uhr kommt eine 20 Jahre alte Wolfsburgerin mit ihrem PKW auf der Breslauer Straße, kurz vor der Mecklenburger Straße, nach links von der Fahrbahn ab. Sie stößt mit der Fahrerseite gegen einen Baum und kommt auf einem Grünstreifen zum stehen.

Vorsitzende des Behindertenbeirats, Janine Ehrlich und der stellvertretende Vorsitzende Detlef Huhnholt

Absage aufgrund der Covid-19-Pandemie
Wolfsburg (WB/Behindertenbeirat Wolfsburg e.V.) - Vorsitzende Janine Ehrlich: „Wir bedauern die Absage unseres Familienlaufs. In der Hochphase des Lockdowns und in den vergangenen Monaten war die Vorbereitung des Familienlaufs schlicht unmöglich.

Foto: Marcelo Ikeda Tchelão auf Pixabay

Sicherheitsdienst regelt den Zugang zur Kneipenmeile
Wolfsburg (WB/resch) - WB berichtete bereits am Donnerstag, dass sich im Kaufhof nur noch höchstens 500 Besucher gleichzeitig aufhalten dürfen. Die Stadt reagiert damit auf die teilweise grobe Missachtung der Corona-Abstandsregeln.

In Beirut, der Hauptstadt des Libanons, hat sich einer der schwersten Katastrophen der letzten Jahre ereignet. Eine Explosion zerstörte große Teile der Stadt. Aktuell werden derzeit etwa 130 Tote und rund 3.000 Verletzte verzeichnet. Die Suche nach verschütteten Personen geht weiter. Es wird noch eine große Anzahl an Personen vermisst.
Bis zu 300.000 Menschen droht nach diesem Unglück die Obdachlosigkeit, da sie aufgrund der Explosion ihr Zuhause verloren haben.

Blutspende / Foto:DRK NSTOB

Wolfsburg (WB/DRK-Blutspendedienst NSTOB) - Die Temperaturen steigen, die Ferien sind da und bei vielen Menschen löst sich ein wenig die Anspannung der letzten Monate. Beim DRK-Blutspendedienst sinken jedoch aktuell die Vorräte an Blutkonserven. Deshalb bittet Peter Friedsch, Gebietsreferent beim DRK Blutspendedienst NSTOB „Auch wenn der Baggersee oder das Freibad locken – denken Sie bitte unbedingt daran, zur Blutspende zu gehen!“

Maske tragen / Foto: Engin Akyurt/Pixabay.

Minister Althusmann schlägt Schwerpunktkontrollen vor
Hannover (WB/Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung) - In allen niedersächsischen Bussen und Bahnen ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) vorgeschrieben. Berichten von Verkehrsunternehmen und Verkehrsverbänden zufolge ist die Nichteinhaltung kein flächendeckendes Problem. Aber immer wieder beklagen sich Fahrgäste über einen laxen Umgang mit der Maske durch einzelne Fahrgäste oder bestimmte Gruppen. Das gilt insbesondere in den Ballungsräumen.

Weitere Beiträge ...