Foto: Gerd Altmann/pixabay.com

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - 223 der insgesamt 286 mit dem Coronavirus infizierten Wolfsburger sind wieder genesen. Im Vergleich zum Vortag gibt es zudem keine neuen Infizierten und keine weiteren Todesfälle zu vermelden. Die Gesamtzahlen bleiben damit bei 286 Infizierten und 51 Todesfällen. Im Klinikum Wolfsburg wird aktuell eine Person mit dem Coronavirus behandelt, jedoch nicht auf der Intensivstation.

Das WVG-Verkaufsmobil stellt ab ab Montag, 18. Mai den Betrieb ein / Foto: WVG

Wolfsburg (WB/WVG) - Die Wolfsburger Verkehrs-GmbH informiert, das ab Montag, 11. Mai alle WVG-Busse mit einem Folienschutz für die Busfahrer ausgestattet sind.

Ostfalia - Campus Wolfenbüttel / Foto: Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Wolfsburg (WB/Ostfalia) - Ab dem nächsten Wintersemester starten zwei neue Bachelorstudiengänge an der Fakultät Versorgungstechnik der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfenbüttel (Niedersachsen). Energiewende, Umweltschutz, Ressourcenknappheit, Bevölkerungswachstum, demographischer Wandel, Urbanisierung – diese Begriffe kennen und beschäftigen viele junge Menschen. Doch wie sieht es mit der Umsetzung von Lösungsvorschlägen aus? Dafür wurden die Ingenieur-Studiengänge „Green Engineering“ und „Smart City Engineering“ konzipiert.

Restaurant / Foto: Peter H/pixabay.com

Wolfsburg (WB/CDU WOB/AK Wirtschaft) - Es stehen viele Lockerungen bezüglich der Corona Pandemie im Raum, es gibt dabei viele Unsicherheiten, in der Gastronomie und Hotelbranche. Um explizit auf die Sorgen und Nöte der einzelnen Gastronomen einzugehen, trafen sich Vertreter des AK Wirtschaft der CDU mit Vertretern des DeHoga Kreisverband WOB.

Fotos: SPD WOB

Wolfsburg (WB/Hans-Georg Bachmann-Fraktionsvorsitzender,
Falko Mohrs-Jugendhilfeausschuss-Vorsitzender) - „Wir Sozialdemokraten finden es gut, dass Wolfsburg immer sehr zügig und konsequent auf die Entwicklungen in der Corona-Krise reagiert hat, zum Teil auch über die Landesregelung hinausgehend. Unser Wolfsburger Weg war und ist verantwortungsbewusst und richtig.“, betont SPD-Fraktionsvorsitzender Hans-Georg Bachmann.

Foto: EZW

Keine Abgabe von Grünschnitt, Elektroschrott, Problemabfall und kein Kompostverkauf
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Das Entsorgungszentrum Wolfsburg, Weyhäuser Weg 3 in Fallersleben wird am Samstag, 9. Mai ein weiteres Mal seine Tore für die Annahme bestimmter Abfälle öffnen. Restabfälle, Sperrmüll sowie Bau- und Renovierungsabfälle, die aus dem privaten Herkunftsbereich stammen, werden in der Regelöffnungszeit von 08:00 bis 12:00 Uhr angenommen.

Weitere Beiträge ...