Foto: pixel2013/pixabay.com

Wolfsburg (WB/Ilario Ricci und Bastian Zimmermann) - Ratsherr Bastian Zimmermann (DIE LINKE) spricht sich trotz der Corona-Krise für einen schnellen Start der Fußball-Bundesliga aus, auch wenn im Stadion keine Zuschauer zugelassen sind. „Der VfL Wolfsburg ist großer Gewerbesteuerzahler in unserer Stadt. Wir profitieren von den Einnahmen des Klubs durch TV-Gelder und sind in den folgenden Jahren auch besonders darauf angewiesen, um die Folgen der Corona-Krise weiterhin abzumildern zu können“, begründet der Zimmermann seine Haltung und ergänzt: „Die Gewerbesteuer wird ohnehin rückläufig sein, da die
lokale Wirtschaft in der Corona-Krise hohe Einbußen hat.“

Foto: Alexas Fotos/pixabay.com

Wolfsburg (WB/Die Linke) - Die Ratsfraktion der PUG hat jüngst einen Ratsantrag eingebracht, indem sie fordert, dass die Stadt Wolfsburg wegen der Corona-Krise Verkaufsoffene Sonntage beim Land Niedersachsen beantragen soll. Dieses Vorhaben stößt auf massive Kritik des Vorsitzenden der Fraktion Linke und Piraten, Bastian Zimmermann (DIE LINKE).

Foto: Stadt Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Die Arbeiten für den Umbau des Fünf-Arm-Knotens in Nordsteimke beginnen am Montag, 4. Mai. Das Vorhaben wurde nach intensiver Diskussion in den politischen Gremien und mit den Bürgern vom Rat der Stadt Wolfsburg Ende vergangenen Jahres beschlossen. Die Gemeinschaftsmaßnahme von Straßen- und Kanalbau erfolgt in zwei Bauabschnitten unter Vollsperrung.

Foto: DRK Blutspendediemst NSTOB

Sondertermine zur Blutspende am 30.04.2020 im Ratsgymnasium und 03.05. 2020 Volkswagen Arena
Wolfsburg (WB/Blutspendeteam der DRK Ortsvereins Wolfsburg-Mitte) - Das Blutspendeteam des DRK Ortsverein Wolfsburg-Mitte in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Blutspendedienst Springe organisiert zwei Sondertermine.

Foto: Anrita1705/pixabay.com

Wolfsburg (WB/resch) – In Wolfsburg gehören sie bereits zum Alltag, die Maskenpflicht wird von den Bürgern eingehalten und ab heute ist das überall in Deutschland so.

Foto: Peter Dargatz/Pixabay.com

Abrissarbeiten an der A39-Brücke über die Heinrich-Nordhoff-Straßeam Wochenende
Wolfsburg (WB/resch) - Bereits in 2019 wurde der erste Teil der Autobahnbrücke die über die Heinrich Nordhoff-Straße führt abgerissen. Am vergangenen Wochenende erfolgten im Rahmen des großen Straßenbau-Projektes die bereits lange geplanten Arbeiten, die nach umfangreicher und gut organisierte Vorarbeit in zwei Schichten mit jeder Menge kompetenter und fleißiger Helfer rund um die Uhr stattfand.

Weitere Beiträge ...