Foto: Gerd Altmann/Pixabay

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Acht weitere mit dem Coronavirus infizierte Personen sind in Wolfsburg verstorben (Stand: 27. März). Es handelt sich um sechs Frauen und zwei Männer zwischen 76 und 100 Jahren. Damit gibt es in Wolfsburg inzwischen zehn Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Wolfsburg (WB/Agentur für Arbeit Helmstedt) - Aufgrund der aktuellen Krisensituation in vielen Betrieben wird die Frist zur Meldung schwerbehinderter Beschäftigter um drei Monate verlängert. Arbeitgeber haben nun bis zum 30. Juni 2020 Zeit, ihre Anzeigen für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen zu erstatten. Gleiches gilt für die Zahlung der Ausgleichsabgabe.

Grafik: IZS

Digitales Kreativangebot für die Osterferien
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Die Osterferienspiele können in diesem Jahr nicht wie gewohnt im IZS (Institut für Zeitgeschichte und Stadtpräsentation) stattfinden. Das bedeutet aber nicht, dass sie ausfallen. Es gibt sie trotzdem, aber in anderer Form als gewohnt.

v.l.n.r. Dr. Udo-Willi Kögler, Christian Gerhartl, Heidemarie Steinke und Manfred Hüller / Foto: Bürgerstiftung Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Bürgerstiftung Wolfsburg) - Seit knapp einer Woche ist das wirtschaftliche und soziale Leben in unserer Stadt, bedingt durch die Corona-Pandemie, nahezu vollständig zum Erliegen gekommen. Fast alle Geschäfte und Restaurants sind geschlossen, die gesamte Stadt befindet sich in einem noch nie dagewesenen Ausnahmezustand.

Foto: CDU

Wolfsburg (WB/CDU Wolfsburg) - Die aktuelle Lage trifft die lokale Wirtschaft mit voller Härte. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind in ganz Deutschland, so auch in der Stadt Wolfsburg spürbar. Um nach der Krise wieder zur Normalität zurückzukehren, müssen unter allen Umständen die Betriebe und Unternehmen gesichert werden.

Foto: resch

Wolfsburg (WB/WVG) - Die Wolfsburger Verkehrs-GmbH (WVG) informiert, dass vom Montag, 30. März bis voraussichtlich Samstag, 4. April die Linien 211 und 218 eine Umleitung aufgrund der Baustelle auf der L295 fahren.

Foto: resch

Wolfsburg (WB/WVG) - In der Zeit von Montag, 30. März bis voraussichtlich Samstag, 4. April fährt die Wolfsburger Verkehrs-GmbH (WVG) mit der Linie 230 eine Umleitung in Braunschweig. Die Haltestellen Gliesmaroder Straße, Jasperallee und Staatstheater können in Richtung Braunschweig nicht angefahren werden.

Weitere Beiträge ...